Mögliche Ursachen für Ausbleiben der Periode?

    • (1) 11.02.19 - 17:24

      Hallo zusammen,

      Ich (w19), hätte meine Periode vor 3 Tagen bekommen sollen. Habe normalerweise einen recht regelmäßigen Zyklus, der bisher nie länger als 29 Tage gedauert hat. Heute ist allerdings schon Tag 31 und ich mache mir große Sorgen - kann mich in solche Sachen leider wunderbar reinsteigern.
      Habe meine normalen PMS Symptome (unterleibschmerzen und Ziehen in der Brust), nur fehlt die Blutung.

      Es könnte eventuell daran liegen, dass ich letzte Woche meine Klausuren hatte, sprich Stress. Allerdings hatte ich in vorangegangenen Klausurenphasen nie Probleme mit ausbleibenden Perioden.

      Eine Schwangerschaft würde ich ausschließen, da ich lesbisch bin.

      Habe bereits einen Termin beim Frauenarzt für nächste Woche, und ich weiß, dass hier keiner eine Ferndiagnose stellen kann, aber falls jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, wäre ich sehr dankbar für eine Antwort, da ich grade aus dem Googeln kaum mehr rauskomme.

      • (2) 11.02.19 - 17:27

        Ich hätte ja schwanger gesagt aber das geht ja nicht. Würde zum Frauenarzt gehen, es gibt durchaus auch Zysten die sowas bewirken können

        Du bist gerade mal einige Tage drüber... Das kann schon mal passieren, auch bei sonst regelmäßigem Zyklus. Kann mal psychisch bedingt sein oder durchaus mal bei einem Infekt (gerade eh ganz schön was rum).
        Wenn du eine SS ausschließen kannst würd ich mich nicht verrückt machen. Einen Termin beim Gyn hast du ja ohnehin. :)

Top Diskussionen anzeigen