Erfahrungen mit PO Problemchen

    • (1) 11.02.19 - 18:41

      Hallo ihr Lieben

      Ich habe ein ziemlich unschönes Thema aber ich traue mich jetzt einfach mal zu fragen.

      Ich hatte vor kurzem Verstopfung und von da an Schmerzen beim Stuhlgang. Ich merke ganz normal das ich aufs Klo muss und sobald der Stuhl eine gewisse Stelle kurz vor dem PO Loch passiert Schmerzt es höllisch. Es ist immer die gleiche Stelle und es fühlt sich an (blöd gesagt) als ob eine Scherbe im Stuhl wäre und sie mich aufschneiden würde. Hatte jemand mal so etwas von euch? Das schmerzt richtig und man will gar nicht mehr zur Toilette. Nach dem Gang zur Toilette ist nichts mehr zu spüren. Was war das und was habt ihr dagegen gemacht? Geht man zum Internisten oder Hausarzt oder gleich zum Proktologen.

      Entschuldigt den unangenehmen Beitrag.
      Ich danke euch für alle Antworten und Informationen.

      Freundliche Grüße aus Vorarlberg

      • (2) 11.02.19 - 20:20

        Hallo,

        Das klingt ein bisschen nach einer Analfissur.

        Behandelt wird das in der Regel mit einer Salbe und indem man versucht, für eine gewisse Zeit den Stuhl etwas weicher zu machen, damit die Fissur nicht immer wieder einreißt.

        Ein guter Hausarzt kann dir da bestimmt helfen. Ansonsten ist der Proktologe natürlich der korrekte Ansprechpartner. Muss aber zunächst vermutlich gar nicht unbedingt sein. Wenn es notwendig wird, wird dich dein Hausarzt bestimmt überweisen.

        Gute Besserung!

      (4) 12.02.19 - 19:43

      Das ist bestimmt eine analfissur, lass dir eine Salbe vom Arzt auf schreiben. Mit flohsamen kannst du dein Stuhl weich halten

Top Diskussionen anzeigen