Ausschabung und gleichzeitige Sterilisation?

    • (1) 14.02.19 - 19:33

      Hallo!
      Da ich mehrere kleine Polypen an der Gebärmutter habe, muss ich in nächster Zeit zur Ausschabung, die unter Vollbarkose geschieht.
      Ist es wohl möglich, sich in diesem Zuge gleich sterilisieren zu lassen? Man ist ja eh einmal in Vollnarkose und die müssen " da unten" arbeiten..
      Hat das jemand gemacht? Wie sieht es dann mit den Kosten aus?
      Freue mich über Antworten🤗

      • (2) 15.02.19 - 12:27

        da musst Du die Ärzte Fragen, die das machen... -- -- es sind zwei total unterschiedliche Dinge ... die einen von unten -- die anderen microinvasiv durch die Bauchdecke... es ist halt nicht "das gleiche" -- alle Informationen wirst Du im Vorgespräch im KH erhalten...

        (3) 15.02.19 - 14:37

        HI

        auch wenn für Dich beides eine VN ist ..

        Für die Ausschabung ist die Narkose aber viel "leichter" (nicht falsch verstehen, Du schläfst trotzdem tief und fest) ... aber es langt eine Larynxmaske (die sitzt nur "auf" dem Kehlkopf auf)

        Für eine Steri brauchst Du eine Bauchspiegelung, für eine Bauchspiegelung braucht man eine intubation (der Tubus steckt also hinter der Stimmritze in der Luftröhre)

        VG

Top Diskussionen anzeigen