Fistel Hodensack

Mein Mann war beim Urologen, weil er immer mal wieder eine Fistel am Hodensack hat, die aber immer wieder verschwand, jetzt aber gar nicht mehr weg geht.
Der Urologe schickte ihm zum Chirurgen. Der meinte, das muss operativ geöffnet werden und stellte einen Einweisungsschein für das Krankenhaus aus. Nun hat mein Mann da angerufen, aber keine Abteilung ist dafür zuständig. Wie kann das sein und was sollen wir nun machen?

Hallo,
er sollte ein KH mit urologischer Abteilung wählen oder eine Allgemeinchirurgie. Wer gab ihm denn die Auskunft, es sei niemand zuständig? Oder er fragt nochmal den Chirurgen, der ihm die Einweisung gab.
Gute Besserung
Andrea

Hey,

am besten sucht er sich ein KH mit Urologischer Abteilung und lässt sich direkt von der Abteilung dann die Nummer geben .. oder sucht sie sich raus