Zysten / Schwellungen Intimbereich

    • (1) 13.03.19 - 21:10

      Hallo, ich bin 21 Jahre alt und leide seit ca. 2 Jahren an Zysten / Schwellungen in den inneren Schamlippen (einseitig rechts). Am Anfang hab ich versucht mich damit abzufinden, nachdem ich ein paar mal bei der Frauenärztin war und sie mir sagte das es nichts gefährliches sei. Die Zyste zog sich 1-2 mal komplett zurück, kam jedoch wieder und schwill an und tat immer weh beim sitzen und enger Kleidung. Irgendwann ging es wieder zurück und es blieb nur ein kleiner knubbel innen drin, der auch nicht weh tat.
      Letztes Jahr bin ich aufgrund wiederkehrender Schmerzen ins Krankenhaus, wo die Gynäkologin mit einer Örtlichen Betäubung die Stelle betäubt hat und sie Flüssigkeit rausfließen lassen hat. Nach kurzer Zeit kam die Schwellung wieder. Vor ca. 3 Monate habe ich dann auf beiden Seiten der Schamlippen die Zysten/ Schwellungen operativ (vollnarkose) entfernen lassen, in der Hoffnung es würde für immer weg sein. Doch leider seit 1 Woche ist das komische Ding wieder da (rechte Seite).

      Kennt sich jemand von euch aus? Hatte das jemand bereits schon ? Was kann ich dagegen tun, damit es nicht mehr kommt?

      Ich leide echt sehr darunter!

      • (2) 17.03.19 - 19:54

        Hast Du schon mal Tannolact Badezusatz und/oder Creme versucht?

        LG
        Sandy

        • (3) 17.03.19 - 20:00

          Also ich wurde gestern zum zweiten mal mit Vollnarkose operiert, weil die schmerzen einfach unerträglich waren. Ich konnte nicht mehr sitzen, stehen und liegen es ging einfach nichts. Der Abzess/Schwellung was auch immer ist jetzt wieder weg und seit heute benutze ich auch das Tannolact (Sitzbad). Ich hoffe das es wirklich jetzt für immer weg ist und nicht wieder kommt! Es ist nähmlich sehr belastend!

          • (4) 17.03.19 - 20:19

            Ich würde einen Heilpraktiker aufsuchen. Vielleicht kann man basisch das Ganze langfristig lindern. Oder oder oder.

            Alles Gute für Dich!

Top Diskussionen anzeigen