Erste Periode nach Keiserschnitt

    • (1) 24.03.19 - 09:42

      Hallo
      Vielleicht war es auch bei jemanden so . Ich habe nach meinem 2 ks das erste mal meine Periode bekommen ( genau 12 Wochen her ) . Ich habe normalerweise sehr wenig meine Tage und höchstens 3 Tage. Jetzt zieht es sich schon 7 Tage und scheint ziemlich stark zu sein. Schmerzen habe ich keine .
      Ist es normal ? Ich habe gelesen das , dass erste mal stärker ausfallen kann .
      Ich weiß blöde Frage , aber ich weiß nicht wann es unnormal wird und 7 Tage sind schon ziemlich lange .

      Viele Grüße

      • Hatte ich nach der Geburt auch. Allerdings habe ich nach 4 Wochen die Kupferspirale rein bekommen. Ob es am Kaiserschnitt lag, kann ich nicht sagen. Vor der Geburt: Regel sehr unregelmäßig, manchmal 9 Monate gar nicht, 2 Tage maximal, minitampon reichte völlig. Seit der Geburt: alle 40 Tage für 5-7 Tage, braucht maxitampon alle Stunde, nachts ist meistens trotz Binde dennoch die Matratze zugesaut. Total die Schmerzen. Sohn ist fast 1 Jahr. Hoffe, dass das noch besser wird.

        Hallo du.

        Ich denke, das liegt nicht am ks sondern an der Geburt an sich.

        Ich hatte drei ks, der letzte allerdings erst 4 vor vier Wochen, da kann ich zur ersten periode danach logischerweise noch nichts sagen.

        Bei den anderen beiden war die erste periode danach aber auch mehr als heftig...
        Wesentlich länger und wesentlich stärker als normal.

        Und so ging s auch den meisten meiner Freundinnen, dass die erste periode nach der Geburt sehr heftig war, egal ob nach spontaner Geburt oder ks.

        Da hilft echt nur Augen zu und durch.

        Lg waldfee

        (4) 24.03.19 - 22:01

        Ich hatte drei Kaiserschnitte, jeweils nach 6 Wochen die erste Periode.

        Alle Male war es grausam. Schmerzhaft, blutiger, blöder. Für mindestens 3 Perioden.

Top Diskussionen anzeigen