ct bild hilfe

    • (1) 06.04.19 - 17:49

      seit 9 jahren fisteln 34op es ist seit monaten schon im kopf geh ich zum arzt oder in die fachambulanz sagen die ich will nur opiate seit 2016 bekomm ich keine mehr und erlebe es live mit die ct war diese woche aber schaut mal selbst ???

      • Sorry, aber man versteht null was Du sagen oder fragen willst. Schreib doch alles mal detaillierter und in besseren Zusammenhängen auf. LG

        • Seit vielen Jahren hat sie fisteln, anscheinend wurde sie schon oft operiert. Aufgrund der Schmerzen bekam sie Opiate und diese nun seit 2016 nicht mehr weil die Ärzte meinen dass sie nur deswegen kommt.
          Jetzt wurde ein CT gemacht und sie fragt in die Runde ob hier jemand was dazu sagen kann.
          Eigentlich ist das mit nur ganz wenig Mühe verständlich. Möglich dass sie, wie meine Schwester zum Beispiel, Legastheniker ist und sich daher schwer tut so zu schreiben wie sie eigentlich möchte.

      Erwartest du dir jetzt echt hier im Forum rin Interpretation deines CT s?
      Ich arbeite seit Jahren in einem radiologischen Institut und kenne niemanden, ohne Facharztausbildung, der da irgendwas sagen oder raten würde.
      Vielleicht besprichst du dich besser mit deinem Arzt

    Ein CT macht Schichtaufnahmen vom Körper. Um das genauer zu verstehen, schaut man sich eigentlich die verschiedenen Schichten an, nicht nur eine.
    Warum hast du so viele Fisteln? Hast du einen Morbus Crohn? Wirst du in einer Spezialambulanz einer großen Klinik betreut? Oder bei einem Facharzt, der sich auf dieses Gebiet spezialisiert hat?

Top Diskussionen anzeigen