Hat hier jemand eine Spinnenphobie?

    • (1) 11.04.19 - 17:58

      Hallo ­čśŐ

      Es wird w├Ąrmer und meine (l├Ąstigen) Mitbewohner kriechen aus ihren Ecken. Wir leben zur Miete in einem alten Haus und es scheint das wahre Paradies f├╝r dicke, fette Winkelspinnen zu sein.

      Ich wei├č, sie tun mir nichts und sind sogar n├╝tzlich. Aber ich bekomme wirklich panische Angst und ein gro├čes Gef├╝hl von EKEL ├╝berkommt mich. Heute entdeckte ich zuf├Ąllig wieder einmal eine Spinne, was in den letzten Tagen relativ h├Ąufig vorkam. Es war f├╝r mich so schlimm, dass ich meinen Mann gebeten habe, von der Arbeit zu kommen und sie zu entfernen. Beknackt,oder?! Er muss nur ├╝ber die Stra├če laufen. Ich traue mich einfach nicht, die Spinnen selbst zu verscheuchen oder ja, schande ├╝ber mein Haupt, wegzusaugen­čÖł

      Kellerr├Ąume betrete ich grunds├Ątzlich nicht und ich frage mich, was ich dagegen tun kann? Es kann doch nicht sein, dass mich sowas total aus der Fassung bringt. M├Âchte kein Gift verwenden, das wird ja sicherlich auch f├╝r alles andere sch├Ądlich sein.

      Mein erster Gedanke war : Ich muss ausziehen! Das war bestimmt nicht der letzte Gast ­čÖł
      Ich bekomme tats├Ąchlich Herzrasen, wobei mich die normalen Hausspinnen ├╝berhaupt nicht abschrecken, die d├╝rfen sogar verweilen und ich habe keinerlei Ekel. Erst wenn sie gr├Â├čer und dunkel werden, schaltet sich scheinbar mein Gehirn ab.

      Hat jemand seine Angst ├╝berwunden? F├╝r eine Konfrontationstherapie w├Ąre ich wohl nicht geeignet, wenn ich nicht an nen Herzinfarkt sterben m├Âchte ­čśü

      Leidvolle Gr├╝├če ­čśŐ

      • Ich bin alleine und kann niemand holen, um das Teil zu entsorgen. Die von Deinem Foto w├╝rde ich wie folgt behandeln. Gro├čen Staubsauger anschlie├čen, volle Kraft einstellen, vorne den Fu├č wegmachen, anschalten, Rohr ansetzen und....hoffentlich flupp....noch ein paarmal mit der flachen Hand aufs Rohr, dass sich Druck aufbaut...und das Teil krabbelt flott ├╝ber die Regenbogenbr├╝cke #hicks
        Da ist mir s├Ąmtliche Tierliebe schietegal, mit sowas lebe ich nicht zusammen #zitter
        Kleine werden auch mal via Marmeladenglas nach draussen bef├Ârdert.
        Ich ekele mich bei gro├čen Spinnen auch rauf und runter, aber Alleinsein ist die beste Therapie, dann musst Du ran. Umziehen hilft sicher nicht, dort wartet schon die Familie :-p
        LG Moni

        • Das glauben die Meisten, dass der Staubsauger den Spinnen ins Jenseits verhilft...
          Ich auch, bis ich meinen beutellosen Sauger hatte.
          Was soll ich sagen ...erst war das Tier total zerkn├╝llt und sah recht tot aus.
          Bis ich nach einer halben Stunde zur├╝ck kam und das Vieh fr├Âhlich durch den Beh├Ąlter spazierte.
          Die sind also seeeehr robust in der Hinsicht und ordnen sich schnell neu und krabbeln dir entgegen.

        • (6) 12.04.19 - 07:55

          Unser Staubsauger hat bisher noch jede Spinne erledigt. Das war bei Kauf auch meine erste Frage, ob der das kann,...& das ÔÇ×JaÔÇť war mein Kaufargument. Egal wie teuer der war. ;-)

    • hallo ,
      ich bin in der gleichen Sitation wie du. fr├╝her habe ich nach meinem Mann gebr├╝llt und das Zimmer nicht mehr betreten , bis ich gesehen habe , dass er sie hat.
      tja ...und dann war ich allein und hatte eine gro├če schwarze Spinne an der Schlafzimmerdecke. in meiner Panik bin ich 2 Stockwerke h├Âher, da brannte noch Licht.
      der Nachbar hat sie dann auch entfernt und erst am n├Ąchsten Tag dachte ich mir ....wie muss das denn r├╝bergekommen sein , einen Mann nachts um 0.30 in mein Schlafzimmer zu holen#schock#schock
      von da an hab ich mich selber ├╝berwunden , mit allergr├Â├čtem Ekel und ├ťberwindung.
      noch ein Tip zum Staubsauger#pro
      ich wickle um meine Hand ein dickes Handtuch mit dem ich das Rohr festhalte. dann merk ich nicht , wenn sie durchflutscht#klatsch

      #winke

Ich w├╝rde dir so gerne helfen, aber mir geht es genauso.
Normale Spinnen, egal, aber wehe es ist schwarz und behaart... Da krieg ich Panik und schrei wie ne Bekloppte.
Ich bin mal tief in mich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass vorallem die hektische Art der Schwarzen Spinnen das ist was mich fertig macht. Das schnelle weggeflitze oder auch mal weggespringe, damit komm ich einfach nicht klar.
Buwahhhh.
E.k.e.l.h.a.f.t.
#zitter

(11) 12.04.19 - 07:53

Ich habe auch wahnsinnige Angst, vor diesen ekelhaften Winkelspinnen. Meine Kinder wohnen im Souterrain, sind also pr├Ądestiniert f├╝r diese Besucher!

Ein Jahr nachdem wir hier einzigen, wollte ich ein Spinnensicheres Haus...& wir haben uns alle unteren Fenster mit Spinnengittern sichern lassen. Klar kommt hier und da noch eine, aber es ist um Welten besser geworden.

Wenn ich wei├č mein Mann kommt in den n├Ąchsten 2 Stunden nach Hause, gucke ich das Vieh so lange an. V├Âllig bescheuert. Ansonsten nehme ich den Staubsauger, Saug es weg,...lass den noch eine Weile laufen, und stelle den aus Sicherheitsgr├╝nden in die Garage. Beim Staubsaugerkauf hab ich den Verk├Ąufer damals gefragt, ob die spinnen dann sofort kaputt gehen. Das ÔÇ×JaÔÇť war dann das Kaufargument.

Vor den Kindern tue ich cool - bin ich aber nicht.

Meine Mutter hatte Sitzungen bei einer Psychologin. Na ja, sie findet die immer noch bl├Âde.

Hallo, ich kann Dich so gut verstehen. Ich habe mir jetzt einen Spinnenf├Ąnger zugelegt, keinen mit so Puscheln vorne dran, das w├Ąre mir zu gef├Ąhrlich, es ist einer mit einem gro├čen Beh├Ąlter (ich glaube Bugmug hei├čt das Ding), den st├╝lpt man ├╝ber das Tier (der Stab k├Ânnte durchaus l├Ąnger sein, passt aber als Sicherheitsabstand) und dann dreht man, so dass das Tier in dem Beh├Ąlter gefangen ist, transportiert alles nach drau├čen, dreht wieder, schmei├čt das Teil weg und rennt so schnell einen die Beine tragen... Okay, den letzten Teil kann man sicher auch ohne Wegschmei├čen und Rennen, ich nicht, das ist purer Reflex :-D
Mitf├╝hlende Gr├╝├če von Dani

Ich hab auch total Angst vor diesen gro├čen fetten Winkelspinnen ­čśž die kleineren machen mir nicht sooo viel aus, die saug ich schon mal ein. Die Winkelspinnen sind so hektisch und unberechenbar, ich k├Ânnte da echt ausflippen ­čÖł wenn mein Freund nicht da ist und ich eine entdecke, st├╝lpe ich schon mal ein Glas dr├╝ber und mein Freund darf sie dann wegmachen. Hab auf nem undurchsichtigen Becher auch schon mal "Achtung Riesenspinne" draufgeschrieben, dass er den Becher nicht einfach so wegnimmt ­čśů ich bin echt bescheuert, was so gro├če Spinnen betrifft. Einmal war mein Freund l├Ąnger nicht da und ich fand eine gro├če, die wirklich nur im Eck sa├č. Ich hab ihr dann einen Namen gegeben. Sie hie├č Brunhilde ­čśé irgendwie hat mir das geholfen, sie solange dort zu ertragen ­čÖł­čśé

Du hast mein volles Mitgef├╝hl.
Mein mann arbeitet 60km entfernt, der Nachbar der mich evtl retten k├Ânnte ist 80 und wackelig auf den Beinen also auch nicht so die L├Âsung. Sprich, ich muss selber ran.
Denn meine Katzen jagen vieles. Aber f├╝r Spinnen interessieren sie sich leider nicht.
Wenn eines der Kinder zu Hause ist muss das entweder den Staubsauger bringen oder das Monster im Auge halten bis ich ihn geholt habe. Sonst wird┬┤s schwer. Weil, der Horror...ich komme mit dem Staubsauger zur├╝ck und das Vieh ist weg#zitter. Zu wissen das diese Spinne da ist aber nicht genau zu wissen wo....geht gar nicht.

Ich hab da ein Kindheitstrauma, da war ich so ca 12. Ich hatte nachts ein Kribbeln im Gesicht, an Nase und Mund, im Halbschlaf ins Gesicht gegriffen (dachte halt es w├Ąren meine Haare) und hatte was in der Hand... es war eine fette Winkelspinne. Ich hab mich so geekelt, die ganze Familie war wach so hab ich gebr├╝llt. Seit dem sind diese Viecher der Horror f├╝r mich.

Top Diskussionen anzeigen