Fuchsbandwurm?

    • (1) 29.04.19 - 14:46

      Hallo an Alle,

      ich mache mich gerade ein bisschen kirre- unsere Katze, die nicht regelmäßig entwurmt wird....teilweise im Freien ist und auch ganz gerne mal Mäuse fängt, wurde von meiner kleinen Maus (4) sehr oft gestreichelt.
      Sicher auch mal dass ich es nicht gemerkt habe und demnach nicht mit sofortigem Hände waschen danach. Leider nimmt sie auch noch ganz oft die Finger in den Mund.

      Jetzt hat sie ganz plötzlich Durchfall bekommen, auf den ich keine Erklärung habe.

      Ich mache mich jetzt völlig kirre, ob sie sich mit dem Fuchsbandwurm angesteckt haben könnte...wir wohnen ländlich und haben hier auch schon Füchse gesichtet.

      Vll kann mich jemand beruhigen oder beunruhigen? Weiß jemand Näheres über den Fuchsbandwurm?

      Links darüber kenne ich schon fast alle auswendig...und da steht ja auch, dass man sich über die Katze infizieren kann. Solange diese nicht regelmäßig entwurmt wird.


      Bitte jetzt keine Belehrungen darüber, dass die Katze nicht regelmäßig entwurmt wird. Das wird sie künftig sicher, aber das Kind ist ja nunmal jetzt schon in den Brunnen gefallen.

      Lg und danke schon einmal

      • (2) 29.04.19 - 16:02

        Hallo,

        wie wäre es, wenn du mal zu einem Arzt gehst? Zumindest wenn du dir über die Ursache unsicher bist und es nicht besser wird.

        Der Fuchsbandwurm führt in der Regel viele Jahre lang zu überhaupt keinen Symptomen, daher ist es unwahrscheinlich, dass es sich dabei um die Ursache handelt. Es gibt aber auch andere Wurmerkrankungen, mit denen man sich infizieren könnte.

        Vielleicht/Hoffentlich ist es ja auch einfach nur eine kleine Magenverstimmung. Aber wenn du ein ungutes Gefühl hast, ist ein Arzt denke ich eine bessere Adresse als ein Forum/Internetquellen.

        LG

      (4) 29.04.19 - 21:29

      Hallo,

      Wir haben drei Kinder, zwei Hunde und 3,5 mäusefänger. Entwurmt wird nur bei eindeutigen wurmbefall. Ich habe mir nie über das Thema bandwurm Gedanken gemacht. Das Risiko ist gering. Meine Kinder haben netterweise nie die gleichen Krankheiten. Mein großes Kind hat generell Durchfall wenn der Bauch kalt ist, der mittlere pubertier hat früher auf Zusatzstoffe im Essen reagiert und meine Tochter geht mit dem Wetter.
      Deine Tochter kann sich einen einfachen Virus eingehandelt haben und alle anderen Kids sind gesund. Warte ab, meist ist der Spuck nach drei Tagen vorbei. Wenn das nicht geschehen ist, mit einer stuhlprobe zum Arzt.

      Alles gute für euch

Top Diskussionen anzeigen