Gelenkschnupfen und Allergie

Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas verzweifelt was meinen Großen angeht... Er ist im Februar 6 Jahre geworden und steckt gerade in einem totalen seelischen und auch körperlichen umbrauch (wackelzahn Pubertät lässt grüßen #schwitz )

Er hatte jetzt bereits das zweite Mal innerhalbe von 4 Monaten einen Gelenkschnupfen, beide male 2 Wochen nach einer Erklältung... das erste mal in der Hüfte, das zweite mal im Knie... mit dem Knie hatte er hinterher sehr lang Probleme mit Schmerzen... waren auch beim Örthopäden und sonst ist alles völlig ok, er meinte das es halt oft bei jungs zwischen 4-8 Jahren auftritt und irgendwann von selbst wieder verschwindet! Hab jetzt trotzdem erstmal Angst das uns das nach jeder Erklältung blüht... gearde auch blöd weil er eine totale Sportskanone ist und ann immer Sportpause machen muss.. dann ist er noch unausgeglichener als er gerade eh schon ist #augen
Hat jemand erfahrung mit Gelegnschnupfen bzw. das es häufiger auftritt. Wann war es wieder ganz weg?

DAs zweite ist das er plötzlich anscheinend eine Lebesnmittel allergie hat.... er kriegt rote flecken umd Pickel im Gesicht..hatte erst Tomaten in Verdacht.. aber die scheinen es doch nicht zu sien. Ich finde sowas ganz schwer rauszufinden. Hab jetzt schon einen Termin beim Hautarzt, die sind allerdings so voll das ich erst Pfingsten kommen kann :-[ überleg evlt. nochmal nächst woche deswegen zum kinderarzt zu gehen... aber ob der das feststellen kann... denk eher nicht.. das kann ja soviel sein...

oh man mein armer Junge steckt glaub ich gerade einfach wirklich in einem totalen Umschwung und sein ganzer Körper ist total durcheinander. das merkt man auch an seinen Launen #gruebel#schwitz:-(

1

Hallo,

Mit Gelenkschnupfen kenne ich mich nicht aus. Aber zur Allergie fällt mir was ein. Könnten es Erdbeeren sein? Eine Kollegin von mir ist dagegen allergisch. Googel mal nach Bildern von Erdbeerallergie. Das sieht nach deiner Beschreibung aus. Und jetzt beginnt ja die Saison, also wäre es nicht verwunderlich, wenn es jetzt zu den ersten frischen Erdbeeren auftaucht (vorrausgesetzt dein Sohn mag die überhaupt).

2

Huhu,

mein Sohn (7) hatte einmal Hüftschnupfen. Kurz danach hatte er dann eine fette Erkältung.

Den Gang zum Hautarzt würde ich mir schenken. Geh zum Kinderarzt oder Allergologen und lasst mal auf Allergien testen. Am besten gleich Blut abnehmen lassen, das ist sicherer als der Hauttest. Wir haben es gerade durch :-(

LG