Erbsengroßer knubbel hinter Schneidezähnen

    • (1) 24.05.19 - 09:15

      Guten Morgen.

      Erstmal vorab, ich habe für heute Nachmittag schon einen Termin beim Zahnarzt gemacht, aber bis dahin ist es eine lange Zeit für eine hysterische Mutter.

      Wie in der Überschrift schon steht habe ich gestern Abend durch Zufall bei unserer vierjährigen einen etwa erbsengroßen knubbel etwa 5 mm hinter den oberen Schneidezähnen am Gaumen entdeckt.
      Sie ist und trinkt normal, sagt aber, das Ding tut weh beim drauf drücken.
      Die schleimhaut drüber ist intakt, ich bilde mir aber ein in der Mitte leicht seitlich ein kleines gelbes Tüpfelchen zu sehen.

      Was kann das sein?
      Hatte jemand sowas schon mal? Bei sich oder seinem Kind?

      Ich habe gestern gegoogelt, war keine gute Idee und hat mir eine sehr unruhige Nacht beschert...

      Danke schon mal für eure Antworten.

      Lg waldfee

      • Das kann durchaus einfach nur eine entzündliche Reaktion sein. Vielleicht hat sie sich was ins Zahnfleisch gepiekt. Warte den Termin ab und geh mal davon aus, dass es nicht immer gleich "was Schlimmes" sein muss.

        • Hallo.

          Danke für deine Antwort.
          Der Zahnarzt ist sich auch nicht ganz sicher, was es ist, aber ziemlich sicher, dass es irgendeine Entzündung ist.
          Er hat jetzt eine Entzündungshemende Salbe drauf gemacht und wir sollen übers we beobachten und wenn sie mitmacht salbeitee gurgeln und am Montag will er nochmal drauf schauen, dann sehen wir weiter.

          Und der rationale Teil von mir weiß natürlich, dass die meisten Schwellungen usw im Mund ganz harmlose Entzündungsreaktionen sind, die meistens sogar von selbst verschwinden, aber der emotionale Teil tickt da ein bisschen anders, da habe ich schon zu viele negative Erfahrungen gemacht.

          Lg waldfee

      Klingt nach einem Abszess. Gut, dass ihr einen Termin gemacht habt. Alles Gute!

      • Hallo.

        Danke für deine Antwort.

        Der Zahnarzt geht auch davon aus. Wir haben ein paar "pflegetipps" für den Bommel bekommen und sollen am Montag nochmal kommen. Er meinte es kann auch gut sein, dass das Ding übers Wochenende von selbst aufgeht.

        Lg waldfee

    (7) 27.05.19 - 10:25

    Hallo,

    falls Du das noch liest und falls es noch aktuell sein sollte.

    Unsere Tochter und ich hatten letztens kurz hintereinander auch so ein merkwürdiges Ding hinter den Schneidezähnen. Der Zahnarzt wusste nicht so genau, was es ist.

    Er hat uns von Wala Mundbalsam empfohlen und der hat super geholfen.

    LG

    Heike

    • (8) 27.05.19 - 10:36

      Guten Morgen.

      Ich habe gerade zufällig reingeschaut und deine Antwort gelesen. Danke erstmal.

      Das Ding ist anscheinend tatsächlich eine Entzündung, jetzt übers Wochenende anscheinend unbebemerkt aufgegangen und jetzt nur noch etwa 1/4 so groß wie am Freitag. Wir haben jetzt am we öfter mit salbeitee gegurgelt und heute müssen wir noch mal zum Zahnarzt zur Kontrolle, aber ich denke das wird jetzt von selbst abheilen.
      Gott sei Dank, was habe ich mich verrückt gemacht 🤦‍♀️

      Auf die Salbe von wala spreche ich ihn heute mal an.

      Lg waldfee

Hallo, auch wenn du schon beim ZA warst, du schreibst, er ist sich nicht sicher, was es ist: ich vermute, wie einige Vorschreiber/innen, dass es sich um einen Abszess handelt. Dieser entsteht oft, wenn sich die Zahnwurzel entzündet hat. Das Problem dabei ist eigentlich, dass der Abszess zwar abheilt, da er aber in aller Regel bakteriell war (Eiter), hat er meist den darunter liegenden Zahn (den bleibenden) angesteckt hat. Daher sollte der den Abszess verursachende Zahn dann gezogen werden. Ich würde nochmals einen Termin machen und das ansprechen, denn die Infektion kann sich dann schleichend auch weitere Zähne übertragen. Sophie hatte einen Abszess am Backenzahn, die ZÄ'in erklärte es mir recht gut, dass es da eigentlich keine Alternative gibt. Der Zahn wurde also gezogen und, da sie ja erst in ein paar Jahren den neuen bleibenden Zahn bekommt, sie hat einen Platzhalter bekommen, den sie nachts tragen soll.

Top Diskussionen anzeigen