Seit Geburt ständig Muskelschmerzen

    • (1) 08.07.19 - 08:55

      Hallo, ihr lieben, seit mein Sohn vor 4 Monaten geboren ist, hab ich irgendwie ständig Muskelschmerzen. Also, ich bin auch viel empfindlicher geworden als früher. Ein Beispiel: ich habe 5 Minuten an der Turnstange mit meiner Tochter geturnt und schon hatte ich drei Tage lang heftige Schulterschmerzen. Ist das normal , dass man so extrem auf jede Belastung reagiert? Kennt das noch jemand?

      • (2) 08.07.19 - 09:00

        Hi, ich hatte das nach etwa 8 Monaten. Teilweise so heftig dass ich nicht mehr schlafen konnte, ich dachte schon ich habe Rheuma. Als ich nach 10,5 Monaten abgestillt habe war es plötzlich weg. Habe mal recherchiert, es gibt da bei einigen wenigen Frauen wohl tatsächlich einen Zusammenhang. So eine Art Stillrheuma. Vielleicht ist es das? Lg

        • (3) 08.07.19 - 09:03

          Danke...ja, vielleicht, wobei meine Gelenke nicht weh tun. Aber vielleicht liegt es ja daran, dass die Muskeln und Bänder noch locker sind!?

          (4) 08.07.19 - 11:13

          Hey, das ist ja interessant! Mir geht es ähnlich, ich dachte letzte Tage auch schon ich bekäme Rheuma! Mir schmezen seit kurzem die Gelenke in Zehen, Armen, Rücken und sonst noch wo, mal ist es auch die Muskulatur.
          Meine Kleine ist jetzt 11 Woche und ich stille voll.
          Werde mal weiter recherchieren.
          Danke für die Info!
          LG 🤗

          • (5) 08.07.19 - 18:36

            Ja, so war es bei mir auch. Viel Glück beim Recherchieren und ich hoffe ihr findet eine Lösung dafür, ihr habt ja noch einige Monate Stillen vor euch....
            Lg

      (6) 08.07.19 - 11:18

      Ich muss ein paar Gegenfragen stellen: hast du in der SS und/oder nach der Entbindung trainiert? Und hast du deine tägliche Proteinzufuhr abgedeckt bzw. in der Trainingsphase erhöht? In der SS und Stillzeit hat man auch einen extra Bedarf. Hast du das bedacht? Wenn nicht, dann hast du vermutlich einfach Muskulatur abgebaut, damit deinem Körper die Energie zur Verfügung steht, die er in diesem körperlich anspruchsvollen Umstand benötigt.. Vor allem solche, die du nicht wirklich brauchst wie zbsp. die Schultermuskeln.

      • (7) 08.07.19 - 18:16

        Das ist ein guter Hinweis. So habe ich das ehrlich gesagt noch gar nicht gesehen. Nein, ich habe nicht viel Sport gemacht, wenn dann Radeln, aber das fördert natürlich nicht die schultermuskulatur. Danke

        • (8) 09.07.19 - 08:21

          Bitte😊 Es ist durchaus normal. Ich habe fast jeden Tag bis zur Geburt Sport gemacht ab der 18.Woche (musste 3 Wochen liegen wegen Blutungen) und auch seit den 6 Wochen Wochenbett mache ich fast jeden Tag mein Programm. Und dennoch war ich noch nie so unfit wie jetzt. Der Schlafmangel zehrt ebenfalls am Körper und fördert nicht gerade die Regeneration und den Aufbau. Wenn du kannst, mach erst mal alle 2-3 Tage ein kleines Workout und Mobilisation.. mit einer fitten Mum macht doch alles viel mehr Spass😎

Top Diskussionen anzeigen