Hämorrhoiden 🙄

    • (1) 28.07.19 - 22:22

      Hallo alle!

      Ich habe vor gut drei Monaten ein Kind entbunden und habe seit dem immer mal wieder - sobald der Stuhl mal etwas fester ist - Probleme mit Hämorrhoiden. Verstopfung o. ä. habe ich aber nicht. Sie kommen dann nach außen, waren aber bisher eher weich. Ich konnte sie dann halbwegs zurück schieben und mit Hametum-Salbe war nach 1-2 Tagen alles wieder okay. Seit gestern habe ich eine, die recht groß und sehr schmerzhaft ist :-( Sie fühlt sich prall an und lässt sich nicht zurück schieben... Blutungen hatte ich bisher nicht, höchstens mal minimal beim abwischen.

      Hametum-Salbe scheint hier nicht mehr zu helfen bzw. bekomme ich es damit nicht dauerhaft in den Griff. Gibt es etwas, das ihr mir empfehlen könnt? Vielleicht Zäpfchen, z. B. von Weleda, oder ggf. etwas Homöopathisches?
      Ich möchte mir so ungern an der Stelle rum schnibbeln lassen... Mir reicht noch die Erinnerung an meine Dammschnitte/-risse #zitter

      VG!

Top Diskussionen anzeigen