Baby 3,5 Monate: seit 12h Fieber, keine weiteren Symptome, Arzt fand auch nichts

    • (1) 20.08.19 - 13:59

      Liebe Alle, unsre kleine hat seit Mitternacht hohes Fieber zwischen 39-40 Grad aber keine weiteren Symptome: trinkt wie immer, kein Husten, ist etwas müder als sonst aber ansonsten recht fit (schaut, lacht, bewegt sich, lässt sich knuddeln...) etc.

      Wir waren heute morgen beim Arzt, der eine Urinprobe machte (alles gut, keine Blasen bzw Nierenbeckenentzündung) und sie überall abhörte und auch im Ohr/Mund nichts gefunden hat.

      Er meinte nun: abwarten und beobachten, bei unter 39,5 nichts fiebersenkendes geben und schauen, dass sie ausreichend trinkt. Er meinte zusätzlich dass es anhand des Ausschlussverfahrens wohl „nichts schlimmes“ sein könnte, ggf das 3 Tage Fieber, das wisse man aber erst wenn der Ausschlag kommt. Er erwähnte aber auch Meningitis, da sie aber gut trinkt, wäre es wohl das auch nicht.

      Nun macht man sich als Mutter aber schon Sorgen. Hat wer ähnliche Erfahrungen mit einem solch jungen Baby gemacht und kann berichten? Und weiss wer, ob es bei Meningitis immer „schlagartig“ schlechter wird? Ihr geht es ja nun seit 12h unverändert — und sie zeigt keine Anzeichen von Trinkschwäche.

      Danke und viele Grüße, Nicole

      • (2) 20.08.19 - 16:02

        Hallo,

        Meine beiden Kinder hatten das 3- Tage- Fieber jeweils ohne Ausschlag...also könnte schon sein...

        LG Tina....und gute Besserung der kleinen Maus

        (3) 20.08.19 - 21:25

        Meine kinderärztin meinte, dass es im Dimmer recht häufig ist, dass Fieber das einzige Symptom ist. Mein Neffe (4monate) hat aktuell nur Fieber und mein eigenes Kind (1jahr) auch

        Erstmal gute Besserung.... hatte mejn sohn auch mit 3 monaten. Er wurde damals stationär aufgenommen. Es war nur fieber 3 tage hoch am4. Tag nur noch erhöhte Temperatur und an tag 5 kam schupfen... also ein virus infekt. War danach auch immer so- nur fieber sonst nix .... hoffe das es dem kleinen bald besser geht

      • (5) 20.08.19 - 23:54

        Mach dir keinen Stress... Kinder haben immer mal Fieber. Vielleicht kommt der erste Zahn, vielleicht ist es ein Infekt der im Anmarsch ist. Da gibt's immer was wogegen der Körper zu kämpfen hat, gerade wenn man so klein ist. Sei froh das der Körper dagegen arbeitet was auch immer es ist.

        (6) 21.08.19 - 19:32

        Hallo,

        vielleicht ist es das 3 Tages Fieber?
        Unsere Tochter hatte letze Woche auch hohes Fieber. Teils bis zu 40 Grad. Bei uns war ein Harnwegsinfekt die Ursache. Hat man durch eine Urinprobe festgestellt.
        Sie war aber allgemein sehr schlapp und total anhänglich, was von ihr normalerweise nicht so gewohnt ist.

Top Diskussionen anzeigen