Zahnzusatzversicherung

      • (5) 02.09.19 - 16:10

        Ja das fand ich auch etwas merkwürdig.

        Ich habe mich nun aber doch für ERGO entschieden, mal sehen, ob ich da auch bleiben werde :D


        Danke für eure Antworten!

    (6) 02.09.19 - 22:50

    Hallo,

    Ich arbeite bei einer versicherung und bin bei der aok gesetzlich versichert.

    Vorab: du musst wissen was du willst oder auch nicht. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nur das Minimum. Bei allen anderen dingen musst du privat sorgen.
    Je jünger umso besser. Behandlungen die schon angeraten sind werden nicht bezahlt.

    Ich zahle pro monat das vierfache des von dir genannten preis und das ist nur eine grundabsicherung von Leistungen die die gesetzlichen Krankenkassen nicht übernehmen.

    Erkundige dich bitte gsnz genau zu dem Thema. Manchmal spart man an der falschen stelle.

    Viele Grüße geli

    • (7) 03.09.19 - 09:14

      Habe mich bereits für Ergo entschieden, da sie meine wichtigsten Punkte übernehmen (Füllungen, Wurzelbehandlung, etc..) und die kostet auch mehr wie 6. Etwas über 20€.


      Danke für deine Antwort.
      Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen