Impfstoff Meningokokken ACWY

    • (1) 30.08.19 - 13:14
      Inaktiv

      Hallo,

      mein Sohn (fast 3) muss noch gegen Meningokokken nachgeimpft werden.
      Empfohlen ist ja die Impfung gegen Meningokokken C. Zusätzlich lassen wir noch B impfen.
      Jetzt sagte unsere Kia das wir doch gleich die ACWY nehmen könnten wenn wir eh C impfen. So hätten wir gleich noch mehr Stämme abgedeckt. Unsere Kasse würde die Impfung als Reiseimpfung zahlen. So weit so gut. Aber weiß jemand etwas über diesen Impfstoff? Ist der WIRKLICH gut verträglich? (Bei Rotbaviren wird das ja auch behauptet und stimmt m.E. nicht), ist der gut und Langzeit getestet? Der Impfstoff gegen C wird ja laufend verabreicht, da gehe ich von einer guten Datenlage aus, aber wie sieht es bei dem Impfstoff gegen ACWY aus? Kenne niemanden der dagegen geimpft ist oder hat impfen lassen. Unsere Ärztin empfiehlt es aber 😲
      Bin jetzt echt unsicher.

      • (2) 31.08.19 - 14:06

        Hallo. Unser Arzt hatte uns ebenfalls davon erzählt. Der Arzt konnte nichts genaues dazu sagen. Nur das es Länder gibt, in denen diese Impfung empfohlen wird. Da wir nicht vor hatten demnächst in solche Länder zu reisen, haben wir uns dagegen entschieden. Es hieß zwar die sei auch verträglich, aber ich dachte mir für was 🤷🏼‍♀️ Man muss meiner Meinung nach nicht wirklich alles impfen. Und wenn die Kinder sich später doch mal für so ein Land entscheiden , dann wird es halt grad schnell geimpft. Ist ja kein Problem 👍🏻
        Viel Erfolg bei eurer Entscheidung.

Top Diskussionen anzeigen