DRINGEND! Sind Streptokokken für Babys gefährlich?Ansteckend?

Hallo,
Charlottes Oma hat Streptokokken und wohl auch am ganzen Körper mit Wundwasser gefüllte Blasen, die immer aufplatzen. Nun sollen wir aber am 1. September Wochenende dorthin, da sie da Geburtstag hat. Ich möchte aber auf keinen Fall, ein Risiko eingehen, da Charlotte ein angeborenes VSD (also ein Loch in der Mittelwand des Herzens) hat und wir erst ende September erfahren, ob es sich ganz geschlossen hat. Falls dies nicht der Fall ist, wäre so eine Krankheit sehr gefährlich, da sich die Bakterien dann in dem Loch festsetzen können und sich das Herz entzünden kann.
Wer kennt sich mit Streptokokken aus, und weiß ob und wie lange sie ansteckend sind.

LG Denise

1

Da mehrere Streptokokken-Arten Scharlach verursachen können, ist es möglich, mehrmals an Scharlach zu erkranken.
von: http://www2.netdoktor.de/krankheiten/baby_und_kind/scharlach_kinder.htm
Die Grindflechte ist eine häufig bei Kindern vorkommende Hautinfektion im Gesicht, am Kopf, den Armen und Beinen. Sie ist sehr ansteckend und wird von Bakterien (Streptokokken oder Staphylokokken) verursacht,...
von: http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=MEDBABYIMPETIGO

koennte dir noch mehr kopieren...guck mal bei: http://www.google.de/search?hl=de&q=streptokokken+baby+ansteckend&meta=

2

hi denise,

also ich würde keinesfalls dort hin fahren!

schon wenn ich das mit scharlach lese! ich denke das es eine mehr als gefährliche erkrankung für euer kind werden könnte (durch ihre vorerkrankung).

du könntest aber auch mal beim KiA oder deinem hausarzt anrufen und den doc fragen! die kennen sich noch besser aus als wir!

lg
lena (ps ich hoffe das das loch in der mittelwand weg ist *daumendrück*)

3

hallo denise,
ich würde schon wegen des vsd nicht fahren.du weißt ja selbst wir gefährlich,dass für deine lütte sein kann.und unnötigerweise ab nehmen ist ja auch nicht so toll,wenn es sie doch erwischen sollte.

lg,anja