3 monatsspritze wer hat auch danach ewig keine periode

Suche leidgenossen habe vor 1 Jahr die dms abgesetzt und bis jetzt immer noch keine Periode das ist echt schlimm meine Gebärmutterschleimhaut baut sich auch nicht auf könnt ihr mir Tipps geben wie sie sich wieder schnell aufbauen tut

1

Hallo!

ich selber kenne das Problem nicht. Aber meine Arbeitskollegin hatte arge Probleme mit der 3 Monatsspritze. Ewig gebraucht bis sich wieder ein normaler natürlicher Zyklus eingependelt hat. Alles Gute.

Gabi

2

Danke hat sie was dagegen getan bzw was genommen

3

Was sagt denn dein Frauenarzt dazu?

4
Thumbnail Zoom

Schleimhaut ist auf 2.3 Eileiter arbeiten aber langsam hat nochmal blut abgenommen da war aber vor paar Wochen alles ok eine kleine gelbkörperschwäche nur nun hat die mir heute eine Überweisung zum Hausarzt gegeben um die Schilddrüsen zu kontrollieren

5

Hey, jaaaa ICH.. leider.

Hatte über einen Jahr danach keine periode mehr, war selbst in einer spezialklinik weil sich bei mir nichts mehr getan so wie bei dir.. Keine schleimhaut, einfach nichts.
Dort sage man mir das ich nie wieder Kinder bekommen könnte.
Halbes Jahr später hatte ich meine periode von heute auf morgen ohne eine Vorwarnung. Und nach diesem halben Jahr wurde ich schwanger 💞
Dagegen tun kann man anscheinend nichts, ausser abwarten.

Meine Frauenärztin hatte mir damals eine Pille aufgeschrieben die, die Blutung auslösen sollte, aber das ist auch nicht passiert.

Nie wieder würde ich zu dieser Spritze greifen.

Hab einfach Geduld mehr kann ich dir leider nicht sagen😑

6

Danke du gibst mir Hoffnung ja so Tabletten hatte ich auch schon bekommen 2 mal die eigentlich für die Wechseljahre sind sowelche waren es bei mir

7

Ja ganz genau.
Lass den Kopf nicht hängen, es pendelt sich von ganz alleine wieder ein.
Gib dein Körper einfach die Zeit dafür, wir gehören leider zu den Kandidaten die wohl Pech hatten mit der Spritze.

Alles Gute dir :)

weiteren Kommentar laden
8

Laut meinem Frauenarzt kann es bis zu 3 Jahre dauern bis sich der Zyklus wieder einstellt, er gibt aus diesem Grund Frauen mit Kinderwunsch keine 3 Monatsspritze.

10

Hallo

ich hatte ca. 2 Jahre danach keine Periode. Zwischendurch probierte es der FA mit Clomifen - erfolglos. Ich bekam dann - weil ich heiratete und keine Schwangerschaft gebrauchen konnte - für drei Monate die Pille verschrieben. Danach war der Zyklus wieder da.
Ich werde nie wieder die 3-Monatsspritze nehmen!

lg
mpp2909

11

Ok habe meine Frauenärztin auch schon angesprochen wegen der Pille da meinte sie das würde nix bringen weil es ja auch wieder Hormone sind heute hatte ich beim abputzen bisschen hell rotes Blut aber das wars auch schon wieder keine Ahnung was das war

12

Das ist ganz normal. Du kannst aber was zum Auslösen der Periode nehmen, ich würde aber dem Körper vertrauen, da es auch um den Eisprung geht.
Alles Gute und viel Geduld