Streptokokken

Hallo zusammen,

Mich bewegt aktuell eine eigentlich ziemlich verrückte Frage. Gestern war ich beim Hausarzt und wurde mit der vorläufigen Diagnose entlassen, dass ich eine streptokokken Erkrankung im Rachenraum habe. Welchen Typ genau, bekomme ich am Donnerstag gesagt, nachdem mein Test ausgewertet wurde. Behandlung mit penicillin für die nächsten 7 Tage.

Jetzt steht bald unser kryoversuch vor der Türe und ich weiß, dass es ja auch eine streptokokken (typ b) Erkrankung im vaginal Bereich gibt.

Besteht die Möglichkeit sich jetzt selbst im vaginal Bereich mit streptokokken zu infizieren? Klar, man wäscht sich regelmäßig die Hände, aber man hat den schnodder der Erkrankung ja förmlich überall.

1

I'm Rachen sind für gewöhnlich Streptokokken der Gruppe A. Und 24h nach Beginn der Antibiose bist du nicht mehr ansteckend. Also keine Angst!

2

Vielen Dank für deine Antwort 🥰 sowas habe ich mir schon gedacht und auch ein bisschen eingeredet.