Mutter-Kind-Kur 19.4. wer hat schon was gehört?

Hallöchen zusammen,

wir sollten eigentlich am 21.4.2020 zur Mutter-Kind-Kur nach Fehmarn fahren. Vor zwei Wochen wurden wir angerufen und informiert, dass noch nicht klar ist, ob die Kur stattfindet. Man hat uns vorsorglich schonmal alternativ Termine Ende des Jahres gegeben. Aber das ist beruflich seehehr schwierig. Aber sicher irgendwie machbar. Man wollte sich Mitte letzter Woche erneut melden. Wäre auch ganz gut gewesen, weil für eine dreiwöchige Abwesenheit ja einiges zu regeln ist.

Aber es hat sich niemand gemeldet. Eigentlich sind wir sicherheitshalber davon ausgegangenen ass die Kur ausfällt. Aber offiziell ist keine Absage erfolgt. Die Situation ist für unsere Arbeitgeber irgendwie auch seehehr ungünstig.

Was ich eigentlich wissen wollte...gibt es schon irgendjemanden hier, der/die Mitte/Ende April zur Kur fahren wollte und schon irgendwas gehört hat? Egal ob Absage der Zusage?

Und ihr, die auch fahren solltet und nichts gehört habt, wie geht ihr mit der Situation um? Geht ihr erstmal davon aus, dass ihr fahrt?

Ist hier noch jemand, der Im April nach Fehmarn (Therapeutikum) fahren wollte?

Viele Grüße

1

Auf welchem Weg wollte sich das Kurhaus melden?

Im Zweifel würde ich direkt dort anrufen.

Zu uns kam schon vor Corona nicht jede Post an oder es gab bei Terminen (nicht nur Kur, sondern generell) , kleine Schwierigkeiten mit größeren Auswirkungen.

Vergessen, Zahlendreher bei der Telefonliste, Zeile verrutscht (dadurch eine ausgelassen), Telefon besetzt ....
90% klappt gut, 10 % gab es gelegentlich Hindernisse. Ich warte auf Antwort und diejenigen kommen nicht durch. Umgekehrt auch schon.

Wenn mir etwas wichtig ist und ein verabredeter Zeitraum plus Zeitpuffer noch nichts zu mir durchgekommen ist, dann rufe ich dort an. Das erspart mir viele Irrungen und Wirrungen und ich habe es aus erster Hand.

- Brief ging raus, am ... (ok, ich warte noch, bis ich es schriftlich habe / danke, dann frage ich bei der Post nach)

- Brief liegt noch bereit, es ist alles vorbereitet, wir kamen noch nicht dazu. (ok, danke. Können Sie mir schon mal eine mündliche Info geben, damit ich planen kann)

- wir haben Sie angerufen, aber .... besetzt, mein Anrufbeantworter war voll, Anrufbeantworter wollte nicht so recht, oh Zahlendreher (konnte auch mein Tippfehler bei Unterlagen sein)

Lange rätseln bringt nichts.

Bei einer Kur kamen Unterlagen auch nicht bei mir an, also fragte ich nach. So wusste ich, dass sie rausgeschickt waren. Am nächsten Tag kamen sie dann mit Verspätung. Aber ich wusste wenigstens was los war.
Wären sie nicht angekommen, hätte ich noch mal anrufen sollen, dann hätten sie mir das noch mal zu geschickt.

2

Hey,

ja. Ich hätte auch angerufen. Aber da die Einrichtung viele Menschen erwartet, hatten sie extra darum gebeten, dass man dort zum nachfragen nicht anruft. Weil ich das gut nachvollziehen kann, hab ich nicht angerufen.

Deswegen meine Nachfrage...ob andere schon etwas gehört haben.

Schöne Grüße

4

Ok, das ist einleuchtend.

3

Die Kurkliniken sind gerade alle geschlossen, keine darf bis zum 19.04. neue Patienten aufnehmen. Das wurde von der Regierung so beschlossen. Am Mittwoch wird sich die Regierung melden, wie es nach dem 19.04.weiter geht. Bis dahin kann dir keine einzige Klinik sagen, wie es weiter geht! Du musst dich bis mindestens Mittwoch gedulden.