Horner-Syndrom

Hallo ihr lieben, bei meinem Sohn wurde gestern mittels kokain augentest das Horner-Syndrom festgestellt. Ich bin natürlich total fertig...
er hat aber sonst keine Probleme, außer dass eben diese Pupillendifferenz von 1mm da ist.

Er hat normale Sehkraft und alles war unauffällig, ist normal entwickelt etc...

Wir müssen nun trotzdem Routinemäßig die ganzen Untersuchungen machen wie MRT, Bluttest...

Hat jemand Erfahrungen damit? Wie lebt ihr oder eure Kinder damit? Gab es Ursachen?

Danke schon mal für eure Antworten 😊

1

Achso, er wird im Juli 4 Jahre alt ☺️