Kopfschmerzen im Laufe des Vormittags

Hallo zusammen,

ich leide seit vielen Jahren an Kopfschmerzen, starker Migräne etc.
Im Moment sind es es eher starke Kopfschmerzen, morgens geht es meistens noch, aber im Laufe des Vormittags wird es immer schlimmer. BIs zum Abend hin geht es manchmal ein bisschen besser, aber es hilft auch nicht viel dagegen.

Habe schon einiges abgeklärt, Blutbild, EKG, MRT, Ostheopat etc, es hilft einfach nichts.
Hat jemand vielleicht eine Idee, wo das herkommen könnte?

1

Hast du schon mal versucht, die Kopfschmerzen mit Magnesium los zu werden?

2

Sind deine Augen in Ordnung? Arbeitest du am Bildschirm? Fühlst du dich durch irgendetwas gestresst - bewusst oder unbewusst durch Menschen, Sorgen, Situationen, die dir unangenehm sind, Hintergrundgeräusche (Rauschen, Drucker...) oder Gerüche?
Das kann neben körperlichen Ursachen, wie z. B. Verspannungen oder Hormonen, auch Kopfschmerzen auslösen. Meist bemerkt man diese Störfaktoren erst auf den zweiten Blick.