Platzwunde geklebt, geht nicht ab Hilfe!

Hallo,

Mein Sohn hatte Ende Februar Anfang März einen Unfall mit der Autotür und hat dadurch eine Platzwunde erlitten die zum Glück nicht so schlimm war wie es erst aussah. Wir waren natürlich sofort im Krankenhaus es wurde geklebt und dann war auch gut. Man sagte uns der Kleber sollte sich innerhalb 3-4 Wochen lösen aber er ist bis heute noch nicht ab und hässlich sieht es auch aus 😪 kann mir da jemand helfen eventuell mit gleicher Erfahrungen und kann mir sagen wie ich das weg bekomme ? Er geht täglich Baden, wir haben versucht es mit Wasser einzuweichen und mit Babyöl auch aber nichts hilft. Und ihm das mit Gewalt abziehen möchte ich auch nicht

1
Thumbnail Zoom

Hier noch das Bild.

2

Wenn die Haare nicht wegrasiert wurden, klebt das wohl in den Haaren und wird rauswachsen.

3

Huhu.
Wir hatten auch mal eine platzwunde am Kopf. Und ich hab auch gewartet das das von alleine abgeht. Passierte auch nix. Also hab ich als die Haare ein wenig rausgewachsen sind einfach mit. Der Schere unterhalb des kleber alles abgeschnitten. Sah am Anfang komisch aus,. Dann sah man lange nix und dann sind Haare nachgewachsen die einfach noch oben standen und das hat dann wieder eine Weile gedauert bis sie sich wieder hingelegt habt.

Alles Liebe euch

4

Huhu, es wurde vorher rasiert bevor es geklebt wurde. Wir haben jetzt gaaaanz viel Babyöl benutzt, es eingerieben und vorsichtig abgeknibbelt, jetzt ist es zum Glück weg. 😊 und damit es nicht so sch**** aussieht, werden seine Haare einmal komplett gekürzt, wächst ja wieder nach 😊

5

Huhu,

so war es bei uns auch. Habs dann trotzdem unter dem kleber abgeschnitten. Öl und so ging hier gar nicht ^^

Irgendwann ist alles ausgeglichen. Hat aber schon einige Zeit gedauert.