Erhöhte Temperatur durch Stress?

Ich hatte eben eine Panikattacke, irgendwie wird mir gerade alles zu viel.
Ich hatte das Gefühl ich fühle mich heiß an, oft steigt mir nämlich bei Angst und Stress die Hitze in den Kopf.
Habe dann mit einem Stirnthermometer gemessen und es war 37,7.
Das wäre ja Fieber.
Habe dann mit einem Ohrthermometer von Braun gemessen und da war es 37,3 also noch normal.
Kann es sein, dass die erhöhte Temperatur lediglich durch Stress und Überhitzung des Kopfes gekommen ist und nicht durch tatsächliches Fieber?

1

Das ist nur erhöhte Temperatur, das kann auch mal durch Sport oder Stress vorkommen. Warte erst mal ab.