Ständig herzrasen

Kurz zu mir...in Dezember hab ich entbunden ..daraus kam leider ein schreibaby...sprich ich hab viel Stress mit ihm dazu noch 3 weitere Kinder...mein Baby wird voll gestillt..sprich ich kann es nicht mal für eine paar Stunden abgeben...dazu kommt dass ich hashimoto habe und in einer extrem Überfunktion bin...ich war auch vor 1,5 wochen beim Arzt..sollte dann 1 Woche die l thyorixin weg lassen und mit 50 wieder beginnen dass seit 2 Tagen...das herztrasen ommt hauptsächlich von der Überfunktion...aber is wird so überhaupt nicht besser klar der Stress auch nicht...aber jetzt zb lieg ich im Bett seit 30 mib und mein Herz raste total . Weis nicht is das normal?wie lang dauert es bis die Überfunktion sich verbessert?

1

Das kann paar Wochen dauern. Sehr wahrscheinlich ist die Dosis mit 50 aktuell immernoch zu viel. Später könnte die Dosis dann wieder passen wenn du aus der ÜF raus bist.

Nimmst du auch Eisen?
Wenn man stillt und auch nach Geburt kann es schonmal zu einem leichten Mangel kommen. Ich hab beim Stillen hin uns wieder Eisen genommen. Eisenmangel kann auch zu Herzrasen führen.

Aber ich würde sagen bei dir ist es primär der ÜF geschuldet.
Nimm doch mal 3 Tage nur die Halbe Dosierung (in Absprache mit deinem Arzt) und schau mal ob es dann besser wird.