Pap 3p immer schlimm??

Hallo zusammen und schönen Muttertag,

ich habe vor kurzem die Diagnose Pap 3 p erhalten. Eigentlich dachte ich, der Abstrich sei in Ordnung, weil die Frauenarztpraxis erst 5 Wochen später anrief.. Muss in eine Dysplasiesprechstunde. Mit einem Arzt habe ich nicht gesprochen. Im Netz liest man nur negative Beispiele und eher wenig mit 3p. Gibt es denn auch Fälle in denen es kein Krebs war ?? Manche schreiben sie erhielten die Diagnose und dass sie eine PE hatten, aber dann nichts mehr.. ich fühle mich so schlecht. Habe 3 Kinder, der Kleinste noch kein Jahr. Mache mir so große Sorgen.

Danke für Antworten und herzliche Grüße!

1

Hallo, hatte Februar Diagnose Pap4a_p bekommen, hatte dann im März eine Konisation. War eine Krebs Vorstufe konnte aber alles entfernt werden. Muss jetzt alle 3 Monate zur Kontrolle, aber sonst wieder alles gut.

2

Vielen Dank! Die Ärztin meinte jetzt bei der PE, dass es wohl ein CIN3 wird.. außerdem ist noch eine andere Stelle betroffen. Das hab ich vor einem Jahr bemerkt, aber mein FA meinte, dass das nix is.. jetzt meinte die im Dysplasiezentrum, dass das auch ein VIN3 sein wird. Ich hoffe, die endgültige Diagnose ist nicht schlimmer.. OP wird noch dauern bis Sommer! Aber ok, muss jetzt warten. Aber es kann gut werden..