Schmerzen an bauchspiegelungsnarben (6Monate alt)

HallođŸ€—,

Ich habe eine Frage bzw suche Erfahrungsberichte.. und zwar wurde bei mir am 28.11.19 eine Not op (bauchspiegelung) durchgefĂŒhrt auf Grund einer eileiterschwangerschaft die direkt am Linken Eierstock saß. So weit ist alles gut und ich habe auch eigentlich keine Beschwerden, allerdings habe ich seit ca 3Tagen stĂ€ndig Schmerzen an den Narben und am meisten links. Ansonsten hab ich nur Schmerzen wenn ich viel laufe oder Wetter bedingt.
Zur Zeit sind die schmerzen manchmal nicht auszuhalten aber meine fa meinte im Februar das alles inordnung ist.

Jetzt ist meine Frage ob das normal ist ?
Werden die Schmerzen irgendwann ganz weg sein ? Kann man was gegen die schmerzen machen ?ich weiß jeder mensch ist unterschiedlich daher wollte ich einfach nur mal verschwindene Erfahrungen haben🙈

Ich wĂŒrde mich ĂŒber antworten freuenđŸ€—

Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Tag wĂŒnsche ich euchđŸ„°

Lilly

1

Hallo,

Du könntest versuchen die Narbe entstören zu lassen.
Oft hilft das sehr gut, vorallem wenn Organisch vom Heilprozess alles in Ordnung ist.

Alles gut đŸŒ»

2

Danke fĂŒr den Tipp ich werde es mal ausprobieren đŸ€—