Bauchdeckenbruch OP

Halli Hallo
Mein kleiner Mann ist nun 6 Monate jung und er macht sich prächtig . Nun zu meinem Anliegen, leider habe ich während der schwangerschaft einen bauchdeckenbruch bekommen am Oberbauch . Nach der schwangerschaft habe ich täglich nen gutt getragen mit der Hoffnung das es doch von alleine weggeht . Ging es aber nicht.
Also los zur chirugie der mir dann auch bestätigte das es sich um einen Bruch handelt.
Nun ja aufjeden Fall habe ich am 3.6 meine op wo mir ein Netz eingelegt wird . Den Tag vorher habe ich Aufklärung und das Narkose Gespräch.

Wer hat Erfahrungen damit oder hatte die selbe op ??
Ich bin ja echt nen schisser was sowas angeht vorallem vor der Vollnarkose habe ich richtig bammel

Muss auch leider 3/4 Tage stationär bleiben

Also erzählt mir eure Erfahrungen..

Liebe sonnige Grüße

1

Ich hatte das auch, aber bei mir wurde kein Netz eingelegt, da ich noch im gebärfähigen Alter war und sich das Netz bei einer weiteren Schwangerschaft nicht dehnt. Ich hatte eine Verdoppelung der Faszie. War die ersten Tage schmerzhaft, aber in der (ungeplanten) nächsten Schwangerschaft blieb alles sehr stabil.