eierstock Zyste

hey ❤️

Ich habe seid ewigkeiten eine zyste am rechten eierstock, die keine Schmerzen oä bereitet, sie ist immer gleich mal eher 4 oder 5 cm, aber ausser dem cm. grösse die sie varriert bleibt sie unverändert...
trotzdem nervt mich der Gedanke das sie nicht geht iwie 😏
mein doc sagt immer diese Zyste wäre kein grund für eine OP IRGENDWANN würde sie gehen, dass hat er sooo oft bei frauen, das die jahre bleiben und plötzlich sind sie weg 🙈

kennt das jmd oder hat n Tipp wie ich sie loswerde

1

Man selbst kann da wohl nichts machen.
Ich hatte das schon 2x, waren auch jeweils ca. 5cm groß.
Die eine verkleinerte sich von selbst relativ schnell, ca. gutes halbes Jahr, dann war sie weg resorbiert.
Bei der zweiten hat es länger gedauert, knappes Jahr, wenn ich mich recht erinnere, dann war sie auch weg.

Also es kann dauern, wenn es eine Zyste ist.
Ist denn bei dir sicher, dass es eine Zyste ist?
Meine FÄ meinte, wenn sie sich verkleinert, ist es jedenfalls kein Tumor, denn der würde nicht verschwinden.

2

Ja er sagt immer es sei eine zyste mit Wasser gefüllt und schön rund...

3

Dann besteht doch aber die Chance, dass sie sich zurückbildet.

weiteren Kommentar laden