Angst vor schlechtem Pap Wert

Hallo.

Ich habe Anfang des Jahres entbunden, jetzt Anfang August steht der jährliche Vorsorge Termin an. Ich hatte bisher immer Pap Wert 1, mich wunderte dies selbst, da ich in der Vergangenheit immer wechselnde Partner hatte. (Jetzt habe schon lange nicht mehr)

Meine Freundin erzählte mir, dass bei ihr die Vorsorge während der Nachsorge gemacht wurde und sie einen schlechten Pap Wert (3er) hatte. Man muss dazu sagen, sie hatten schon vorher Anzeichen, dass etwas nicht stimmt. (Zwischenblutungen, Blutungen beim Sex...)

Wer hatte seine Vorsorge auch nicht direkt nach der Schwangerschaft und bei wem war alles in Ordnung? Bei wem vielleicht nicht? Darf man vor dem Abstrich Sex haben? Ich dachte wegen dem Ergebnis.