Hormonumstellungen noch 5 Monate nach Geburt?

Hi,

im März habe ich mein Kind zur Welt gebracht. Danach ging es mir körperlich und seelisch eigentlich recht schnell wieder gut. Ich habe auch direkt wieder die Pille genommen.
Nun ist es seit ein paar Tagen ganz komisch. Ich habe Pickel am Kinn, meine Haare fallen aus und sowieso ist jeden Tag Bad Hair Day. Ich schwitze stark, habe richtige Hitzewallungen bei der kleinsten Anstrengung #schwitz. Meine Haut schuppt wie nach einem Sonnenbrand.

Das Schlimmste ist aber diese Schlaflosigkeit. Mitten in der Nacht wache ich auf und bin hellwach. Stundenlang bis zum Morgengrauen. Wenn dann hier alle wach werden, werde ich wieder müde, kann aber natürlich nicht mehr den Schlaf nachholen und fühle mich wie gerädert und bin leider sehr zickig #heul. Habe auch richtige Wortfindungsstörungen (Übermüdung?).
Abends bin ich dann super müde, kann aber nicht einschlafen. So ein sch%&/ß...
Das kenne ich sonst gar nicht von mir und schätze mal das gehört alles zusammen?

Was will ich eigentlich mit diesem Post bezwecken? Also ich dachte immer diese Sachen passieren im Wochenbett, aber doch jetzt nicht mehr?!
Kennt das noch jemand so lange nach der Entbindung? Wie lange dauert sowas wohl?

1

Ich weiss nicht ob es stimmt, aber man sagt der Körper / Hormone brauchen neun Monate bis er wieder der alte ist. Ich habe zwei Kinder und würde es Erfahrungsgemäß so unterschreiben 😊

Lg

2

Uch hab im Februar entbunden und mir fällt auch erst seut ein paar Wochen auf, dass ich Haarausfall bekommen habe. Das mit der Schlaflosigkeit kenne ich auch - allerdings nicht so extrem. Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass meine Libido weg ist. Also komplett. Futsch. Habs auf die Stillpille geschoben und jetzt auch schon seit drei Wochen abgesetzt - is aber trotzdem nicht wieder da.
Also... vielleicht same here. Kann aber nicht sagen, ob normal oder wie lange es dauert.