L-Thyroxin absetzen

Hallo zusammen,

Ich weiß, dieser Beitrag kann keinen Arztbesuch ersetzen, aber vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.

Vor 2,5 Jahren fingen wir an zu versuchen, schwanger zu werden. Meine Schilddrüsen-Werte wurden überprüft und waren alle unauffällig. TSH war bei 2, irgendwas und mein Arzt hatte dann L-Thyroxin empfohlen, um diesen Wert etwas zu senken. Seitdem nehme ich täglich 50ul L-Thyroxin. Wert weiterhin normal.

Mittlerweile haben sich die Umstände geändert und ich möchte das Medikament gerne absetzen. Es ist ja keine sehr hohe Dosis und die Werte waren sonst immer normal, kann ich die Tabletten einfach weglassen, was meint ihr?

Lg ! 😊

1

Die Tabletten solltest du ausschleichen, also erstmal ein paar Wochen 25 und dann nix mehr. Beobachte dann wie es dir bekommt und lass am Ende nochmal deine Laborwerte testen. Ich hatte nach dieser Zeit wieder die gleichen noch normalen Werte wie zuvor, es kann sich aber auch verschlechtern.

2

Warum möchtest du es absetzen? Wie sehen deine aktuellen Werte aus? Bei einer Unterfunktion braucht man eigentlich lebenslang diese Tabletten.