Berichte verlangen? WĂ€re froh um Antwort đŸ€ŁđŸ˜…

Hallo zusammen

Da ich eine zweite Meinung von einem anderen Arzt verlange, brauche ich jetzt von meinem FA die Berichte. Wie bekomme ich diese jetzt ? Kann man dort einfach anrufen und diese per E-Mail verlangen oder muss man vorbei gehen ? Muss ich auch den Grund nennen, weshalb ich diese möchte ?

1

Hallo,

Du musst keinen Grund nennen, den denken sie sich dann schon.
Manche Praxen wollen die Kopien nur persönlich ĂŒberreichen wegen Datenschutz. Deswegen vorher anrufen und klĂ€ren ob sie per EMail versenden.

Übrigens mĂŒssen sie Dir Deine Daten rausgeben. Mir hatte vor langer Zeit einmal eine Praxis meinen Bericht nicht aushĂ€ndigen wollen aber sie sind dazu verpflichtet. Habe sie darauf hingewiesen und sie von muffigem Personal bekommen. In dieser Praxis war ich dann zum letzten mal.

Viele GrĂŒsse!

2

Danke dir werde mal anrufen und fragen 😆

3

Recht auf Akteneinsicht - § 630g BGB

Einsicht in Patientenakte
Patienten haben ein Recht auf Einsichtnahme in ihre Patientenakte, und zwar in die Originalakte. Das ist im neuen § 630g BGB festgehalten. Der Patient muss wissen, wie mit seiner Gesundheit umgegangen wurde, welche Daten sich dabei ergeben haben und wie die Prognose gesehen wird. Das hat bereits das Bundesverfassungsgericht 2006 entschieden, BVerfG NJW 2006, 1116. Das Recht auf Akteneinsicht des Patienten ist ein Ausfluss des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Das Begehren des Patienten auf Einsicht muss hat der Arzt bzw. der Behandelnde unverzĂŒglich erfĂŒllen.

http://www.patienten-rechte-gesetz.de/patientenrechte/akteneinsicht.html#:~:text=Das%20Recht%20auf%20Akteneinsicht%20des,der%20Behandelnde%20unverz%C3%BCglich%20erf%C3%BCllen.