Endometriose nach Schwangerschaft verschwunden

Hallo ihr lieben,

und zwar habe ich im Internet nichts gefunden und möchte mich mal erkundigen ob jemand das selbe wie ich gerade durchmacht, und zwar wurde meine Tochter am 3.3.20 geboren und bevor ich schwanger wurde hatte ich sehr starke Endometriose und stand kurz vor meiner zweiten OP, die Schmerzen waren echt die des Todes da war schon kaum noch Lebensqualität und ich war froh, dass ich schwanger geworden bin weil ich wusste dass die Endometriose dann eine "Pause" macht.

jetzt ist meine Tochter mittlerweile 7 Monate alt und mit Schwangerschaft sind wir dann bei einem Jahr und vier Monaten wo ich immer noch Endometriose frei bin und nicht nur das, ich habe sogar keine Periodenschmerzen mehr, was natürlich das kleinere Übel der Endometriose eigentlich ist - mich dennoch sehr verwundert, da mir viele gesagt haben, die Endometriose würde schnell wieder zurückkommen.
Hatte ich auch selbst gelesen...

Habe die Endometriose schon seit ich 16, 17 bin und jetzt bin ich 32.

Die Ärztin im Krankenhaus hat dagegen gesagt, dass die Endometriose auch bei naja wenigstens 0,2% überhaupt nicht wiederkommt, ich will mich jetzt nicht voreilig glücklich schätzen aber ist das bei jemanden auch so?

Ich bete jedes mal bei meiner Periode das die Schmerzen aus bleiben und bis jetzt wurde ich zum Glück davon verschont.

Falls es jemanden interessiert ,ich hatte die Endometriose auf der Blase und auf der Umschlagsfalte zum Uterus.

LG :-)

Endometriose Schmerzen müssten zurückkommen da es eine chronische Krankheit ist

Anmelden und Abstimmen
1

Hallöchen.

Ich hatte vor meiner Schwangerschaft 2017 auch wirklich unglaublich starke Periodenschmerzen (hatte ich aber auch schon immer, hieß aber immer das es normal ist) und starke Blutungen. Aufgrund ausbleibender Schwangerschaft und eben diesen abnormalen Schmerzen wurde eine Bauchspiegelung gemacht mit dem Ergebnis: Endometriose und Adenomyose... bin dann direkt nach der OP schwanger geworden und seitdem auch bei jeder Perioden so gut wie schmerzfrei (toitoitoi), nur an der Intensität der Blutung hat sich leider nix geändert...

Ich drück dir die Daumen das es so bleibt.

LG
Elli