Backenzahn konnte nicht richtig betäubt werden

Hallo, sind hier zufällig Zahnarzthelferinnen?

Ich bin eine riesen Zahnarztschisserin und bin gerade dabei meine Zähne quasi zu sanieren. Bisher wurden mir in Vollnarkose 4 Zähne gezogen und gleichzeitig eine Wurzelbehandlung gemacht. Beim letzten Termin konnte der eine Zahn problemlos ohne örtliche Betäubung komplett gefüllt werden.

Heute sollte es dann den anderen Zähne an den Kragen gehen. Unten links ein Backenzahn. Es ist schon eine Ecke abgebrochen (wahrscheinlich eine alte Füllung) und er reagiert auf kalte Sachen. Die Ärztin hat den Zahn dann heute betäubt, aber irgendwie ging es nicht. Sobald Wasser oder Luft dran kam, hat es gezogen. Sie hat dann nochmal nachbetäubt. Es wurde nicht besser. Also hat sie dann noch eine dritte Spritze gesetzt und meinte, das wäre eine andere Art der Betäubung. So genau kann ich das nicht rekonstruieren. Aber auch das hat nichts gebracht. Alles war taub, aber sobald sie den Zahn mit Druck berührte, hat es gezogen. Da ich dann völlig fertig und zittrig war, mussten wir abbrechen.

Ich war schon bei mehreren Zahnärzten, hab auch fast immer eine Betäubung bekommen und es noch nie erlebt, dass die nicht wirkte.

Habt ihr da vielleicht eine Erklärung für? Sie sagte ich solle mal überlegen, ob ich alles Karies in einer Sitzung unter Vollnarkose entfernen lassen möchte oder es nochmal so probieren will. Ich möchte ungern eine Vollnarkose. Gibt es noch irgendwas, was man probieren könnte? Habt ihr da Erfahrungen?

1

Hi!

Ich bin zwar keine zahnmedizinische Fachangestellte, aber bei mir hat auch schon mal eine Betäubung trotz 6 (!) mal nachspritzen nicht gewirkt.

Es ging um eine Wurzelbehandlung und die Entzündung war so schlimm, dass die Betäubung einfach nicht ausreichte, es tat trotzdem fies weh. Das ist wohl manchmal so.

Ich hab es halt ertragen, aber da du das nicht kannst, wäre die Narkose wohl ne Option.

Wünsche dir alles Gute :)

2

Kenn ich auch. Die gefühlt hundertdrölfste Spritze hat dann geholfen. War auch ne Wurzelspitzenbehandlung. Brauche ich so schnell nicht wieder.

Aber bei mir tat es dann, nach der Wagenladung Betäubungsmittel wenigstens nicht mehr weh.