CMV Positiv ? Erstinfektion oder Reinfektion?

Hallo ich bin Caro und aktuell in der 7+1ssw.
Am letzten Donnerstag habe ich vom ärztlichen Dienst einen Anruf bekommen das ich CMV positiv bin und mich bitte sofort an meinen Gyn wenden soll. Ich ging zu der Stellvertretung weil mein Gyn letzte Woche Urlaub hatte. Der Gyn hatte meine Bluterergebnise schon. Darauf stand.
CMV positiv IGG 194 RE/ml
IGM Reaktiv
Er machte ein Ultraschallbild, dabei sah man den Herzschlag und das soweit alles in Ordnung ist. Es sich dabei um eine Infektion handelt. Zuhause habe ich mir einen Termin in Der Uniklinik in Tübingen ausgemacht ( am Dienstag )
Natürlich googelt man viel und liest das es zu schlimmen Folgeerkrankungen beim Fötus kommen kann wenn sich die Infektion auf das Kind überträgt.
Jetzt meine Frage : kennt sich damit jemand aus und weiß ob es sich um eine Erstinfektion oder Re - Infektion handelt??

Liebe Grüße und Schönen Sonntag !
Caro