Therapie "Tennisarm"

Hallo
Vielleicht hat jemand noch einen geheimtipp für mich.
Seit 3 Monaten habe ich Schmerzen im Ellenbogen Bereich ("Tennisarm").
Die ersten Wochen habe ich es ausgehalten. Beim Arzt wurde es mit kinesesio tape behandelt und Dehnübungen gezeigt. die Woche später "betäubt".
2 Wochen danach kortisonspritze. Diese hat 4 Tage super geholfen... Sollte aber 4 Wochen anhalten 😕
Seit 4 Wochen benutze ich 1-2x täglich so ein gerät für stosswelletherapie.
Außerdem massieren ich immer mal wieder mit aconit Schmerz Öl ein.

Es wird nicht besser.
Anfangs waren es bei belastung schmerzhaft. Jetzt aber auch in Ruhe.
Es sind in Ruhe nicht richtige Schmerzen. Eher so als hätte ich Blei gewichte dran. Als hätte ich keine Kraft (so wie wenn man zu viel geklettert ist und der Arm zu schwach wird).
Mir fällt immer wieder selber auf wie ich mit dem gesunden nden Arm meinen schmerzende n Arm halte, quasi so abgewinkelt vor meinem Bauch.

Hat jemand noch eine Idee? Selbst Eine ibu Tablette hilft nicht.
Ich bin für alles offen!

Viele Grüße

1

Hatte vor etlichen Jahren lange damit zu tun und mir wurde dann so eine Manschette verschrieben:
https://www.amazon.de/dp/B01FTVCC3M/ref=sspa_dk_detail_1?psc=1&pd_rd_i=B01FTVCC3M&pd_rd_w=RIQjr&pf_rd_p=907efdef-64f0-4d54-bac1-a1aa35942c8f&pd_rd_wg=hgJ7V&pf_rd_r=DE6DHE6Z72Y830W68G5D&pd_rd_r=001ca34d-5f1b-4119-a287-babf6526fae7&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFFRFhETDAzMldQWlYmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTA4MTgyODRQVU03VEVGV0c1UVkmZW5jcnlwdGVkQWRJZD1BMDg1NTgzNDJXMkMwSDVXMlk1TjEmd2lkZ2V0TmFtZT1zcF9kZXRhaWxfdGhlbWF0aWMmYWN0aW9uPWNsaWNrUmVkaXJlY3QmZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl

Kann man auch selber kaufen, weil die Zuzahlung ist evtl. auch happig bei den teuren Preisen eines Sanitätshauses. Brachte wirklich Erleichterung, wenn ich die trug. Ich hatte solche Schmerzen, dass mir alles aus der Hand fiel und sogar Büroarbeit schwierig war. Zusätzlich hatte ich noch eine Akupunkturbehandlung durch meinen Orthopäden und dann war der Spuk vorbei. Wenn später nochmal leichte Schmerzen auftraten bei Überlastung, trug ich sofort die Bandage wieder für ein paar Tage (nur tagsüber)und dann war es wieder gut.
Gute Besserung.
LG Moni

PS: Die ganz billigen Bandagen bei Amazon würde ich nicht nehmen, die halten nicht stabil und lockern sich langsam, dann ist der Sinn verfehlt.

2
Thumbnail Zoom

Hallo,

damit habe ich gerade auch zu tun und war am Montag bei meinem Orthopäden.

Lass dir bitte kein Kortison mehr spritzen ! Das hat man früher gern getan, kann aber Nekrosen (absterbendes Gewebe) bilden und dann wird das nie wieder etwas.

Ich habe die Bandage auf dem Bild bekommen, die ist zwar etwas teurer in der Zuzahlung, aber richtig gut.

Ich weiß ja nicht was du arbeitest, aber ich sitze 6 Stunden im Büro und davon 99% am PC. Der Doc hat empfohlen eine ergonomische Maus zu benutzen um die Armhaltung zu verbessern bzw. in eine natürliche Haltung zu bringen. Habe am nächsten Tag in der Firma sofort eine bekommen #pro

Die anderen Empfehlungen waren: Dehnübungen, eine Blackroll Mini um die Muskulatur zu aktivieren und Schmerzmittel nach Bedarf.
Sollte das alles nicht helfen könnte ich bei ihm eine Lasertherapie machen.... davon bin ich allerdings nicht überzeugt.

Heute ist Donnerstag und ich empfinde die Bandage sehr angenehm, ebenso die Maus.

LG
Tanja

3

Hallo.
Mein Mann hatte das letztes Jahr. Er hat eine Bandage vom Arzt bekommen und mehrere Wochen 2 x die Woche Spritzen. Nach 2 Monaten ging es dann wieder.
Gute Besserung!

Lg emilylucy