Schilddrüse

Hallo ihr Lieben,

ich war am Dienstag beim Arzt, weil ich so ein Druckgefühl im Hals habe und dann wurde mir Blutabgenommen, aber der Schilddrüsen wert ist wohl normal (1,06) aber das Druckgefühl ist immer noch, jetzt mach ich mir natürlich totale Sorgen. Nächste Woche Donnerstag hab ich Termin zum Ultraschall der Schilddrüse#zitter

Allgemein waren meine Blutwerte aber top, abgesehen vom Eisenmangel (der aber nur minimal sein soll)

Eigentlich sollte ich ja beruhigt sein, aber diese Angst, das doch was schlimmes bei raus kommt, macht mich echt fertig.

Kann mir vielleicht jemand von seinen Erfahrungen berichten??

LG Sabrina

1

Hi,
ich habe jetzt fast 20 Jahre Schilddrüse, Hashimoto.

Ich kann an bestimmten Tagen, nicht jede Kette anziehen, oder Rollkragen Pulli gehen gar nicht.

Dieser Druck im Hals kenne ich, und da du dich noch darauf konzentrierst, ist es natürlich präsenter. Manchmal hat man auch das Gefühl, ein Kloß im Hals zu haben, das aber am nächsten Tag wieder weg ist.

Es gibt schlimmeres als Schilddrüse, die meisten werden sehr gut mit L-Thyroxin eingestellt.

Alles Gute