Rötungen an den Zehen, die Schmerzen

Ich hab seit Wochen nen Problem mit meinen Zehen.
Erst war es nur an einem, mittlerweile sind es beide Füße.
Es fing an mit ner kleinen Rötung, die etwas schmerzte und brennt bei Berührung.
Jetzt hab ich diese Rötungen und leichte Schwellungen an fast allen Zehen.
Die Schmerzen kommen und gehen. Wenn die Füße kalt sind ist es schlimmer. Es juckt auch etwas. Behandel es mit clotrimazol, weil ich dachte es ist ein Pilz. Aber das hilft irgendwie gar nicht. Werde natürlich noch zum Arzt gehen, aber hat jemand eine Idee was das sein könnte?

1
Thumbnail Zoom

Foto1

2
Thumbnail Zoom

Foto2

3

Ich bin auch kein Fachmann.

Die roten Punkte, sind die mit Flüssigkeit gefüllt? Bei mir ist es dann immer ein Pilz.

Ich würde einen Arzt drauf schauen lassen.

Oder hast du neue Schuhe, Socken oder Waschmittel?

4

Nein keine Flüssigkeit, ist alles trocken.
Druckstellen oder Allergie kann ich auch ausschließen.

Danke für deine Antwort

5

Hand Mund Fuss Krankheit vielleicht?
Gute Besserung!

6

Danke.
Das hatten wir schonmal. Das war ganz anders.

7

Das werden wohl Frostbeulen sein. Zieh dir möglichst warme Stiefel mit warmer Einlegesohle an und achte auf trockene Socken. Das passiert meist bei nass-kalten Füßen.
Du kannst eine Schmerzsalbe auf die Beulen auftragen.

8

Hallo, hattest Du in letzter Zeit mit Corona zu tun? Habe das zufällig vor ein paar Tagen noch gelesen. Google mal Corona Zehen!
Muss ja nicht sein, aber wenn Du sonst keine Idee hast...

9

Das habe ich tatsächlich auch schon gelesen. Und würde passen.
Aber der corona Antikörper Test sagt, ich hab noch kein corona gehabt 🤔
Desshalb würde ich das ausschließen

10

Gibts auch bei anderen Virusinfekten. Und negative Antikörper schließen eine Infektion nicht aus...

Kälteurticaria würde mir noch einfallen.

weiteren Kommentar laden