Letzte Zigarette vor 22 Stunden... Ich halte das nicht mehr aus

Guten Morgen ihr Lieben!
Es ist sooooo hart mit dem Rauchen aufzuhören đŸ˜±đŸ˜±đŸ˜±
Hatte gestern eine Weisheitszahn OP und dachte - perfekter Anlass um das Rauchen aufzugeben... Tja. Habe nun seit 22 Stunden keine Zigarette angefasst und merke, wie ich innerlich immer unruhiger werde und wie mein Körper nach Nikotin verlangt. Das kostet gerade extrem viel Überwindung 😕 aber fĂŒr mich und fĂŒr meine Familie will ich es doch endlich schaffen.

Schon 2x habe ich es geschafft als ich wusste das ich schwanger bin. Und sobald ich dann nach den Geburten wieder ein "freier Mensch" war, habe ich direkt wieder angefangen 😞😞😞

WĂ€re es doch nur etwas einfacher

1

Tschakka!

Die ersten Stunden und Tage sind die schlimmsten- aber allerersten hast du nun geschafft.
Plane in kleinen Schritten :)

2

Mein Körper sagt mir die ganze Zeit das ich sofort eine Zigarette anzĂŒnden soll. Das ist soooo krank 😕

3

Ja das ist krank. Sucht ist eine Krankheit! Halte durch!!!! 🍀🍀

4

Huhu,

Ich weiß wie es dir geht. Ich habe mit Beginn des Kinderwunsches gesagt ich höre auf wenn ich schwanger bin. Als es dann lĂ€nger nicht geklappt hat sind wir in die Kiwu und da haben wir dann aufgehört. Es gab viele RĂŒckschlĂ€ge und ich hab wieder angefangen zu rauchen. Der Geist war einfach noch nicht bereit diesen Schritt fĂŒr immer zu gehen.
Die letzte hab ich dann im September 2017 geraucht. Danach war es kein Problem mehr NEIN zu sagen. Ich kann dir aber sagen, dass der Qualm im Sommer immernoch so verlockend duftet dass ich gerne bei Rauchern stehe. Im Winter ist das nicht so, da widert mich der kalte Qualm an und ich könnt đŸ€ź. Die hohe Kunst ist der Versuchung zu widerstehen. Und der richtige Anreiz stark zu bleiben und den hast du doch: Familie.

Vg eli

5

Hey

Meeega von dir, dass du aufhören willst.
Ich habe bei mir damals gemerkt, dass ich eigendlich nur meine fĂŒnf minuten brauche. Also habe ich anstatt zu rauchen jeweils ein zwei yoga ĂŒbungen gemacht, in der zeit in der ich eigendlich geraucht habe. So konnte ich es ĂŒberwinden. Und jetzt mache ich mit den kindern zusammen jeweils zehn minuten kinderyoga und 15min, wenn mein mann da ist, yoga fĂŒr erwachsene. Oder die kinder machen manvhmal auch gerne bei diesen ĂŒbungen mit. So hast du fĂŒr dich was gemacht und fĂŒr die kinder.
Aber am anfang hab ich es nur fĂŒr moch gemacht.

Glg vielleicht hilft es auch dir

Viel erfold dabei

6

Stell Dir vor, das böse Nikotinmonster sitzt auf Deiner Schulter und flĂŒstert Dirdas immer ins Ohr. Jetzt scheuch es weg. Nimm es an, dass es da ist "Hallo, na bist Du wieder da und Ă€rgerst mich? Weg mir Dir ich will Dich nicht mehr sehen".

Vielleicht hilft es.

7

Ich habe keinen Tipp, aber:

Es ist so super, dass du aufhören möchtest!!!! Chakka, du schaffst das! Denke vielleicht von Stunde zu Stunde, nicht direkt an den ganzen Weg. Die Technik hilft mir bei fast allem. :)

Weiter so!!!

8

Hallo!
Ich hoffe, Du hast noch weiter durch gehalten 😅
Möchtest Du denn wirklich aufhören zu rauchen? Also so grundsĂ€tzlich irgendwann mal? Dann hilft vielleicht der Gedanke, das Du sowieso frĂŒher oder spĂ€ter durch diesen Entzug durch musst, warum dann also nicht jetzt weiter machen, wo der Anfang ja nun geschafft ist? đŸ€—
Zur Motivation lade dir doch mal eine App runter, die Dir verrechnet, wie viele Zigaretten Du bis jetzt schon NICHT geraucht hast und wie viel Geld Du bis jetzt gespart hast 🙃
Außerdem hat mir damals geholfen, eher in Stunden zu denken, also ich halte jetzt diese Stunde aus und dann die nĂ€chste usw....
Ach und Lakritze hab ich gegessen, hat nicht so viele Kalorien und hat mich abgelenkt!
Halte durch đŸ’Ș
LG
asira

9

Du schaffst das! Mach die bewusst, wie gefÀhrlich das Rauchen ist. Ich habe beide Elternteile daran verloren. Mein Vater starb mit 70 an einem Herzinfarkt und meine Mutter mit 71 an Lungenkrebs. Ohne die verdammten Zigaretten wÀren sie jetzt noch hier!
Es ist Gift, was du da in deinen Körper inhalierst. Deine Haut altert schneller, du kannst schlechter atmen, es stinkt und teuer ist es auch noch.
Und es ist nicht nur dein Leben, was beeintrÀchtigt wird. Ich habe durch das Rauchen meiner Eltern Neurodermitis, Ashma und ein erhöhtes Risiko auch an Lungenkrebs zu sterben.
Mach dir das jedesmal bewusst, wenn du zur Zigarette greifen willst!
Alles Gute fĂŒr dein neues, gesundes Leben!

10

In der Anfangszeit vor fast 22 Jahren waren Bonbons und Lutscher meine besten Freunde.
Nach 1-2 Wochen war es besser, da kam nur in Situationen wo ich immer geraucht habe, die Lust hoch (z.B. in der Kneipe, bei der Arbeit etc.) Halte durch! Rauchen ist der letzte MĂŒll.

11

Ich kann dich sooo gut verstehen!

Hast du jemanden, der dich durch diese akuten Verlangensphasen begleiten kann? Meist ist es ja so, dass das akute Verlangen sehr schnell kommt, aber nur ca. 10 Minuten anhĂ€lt und danach wieder sinkt. Mir hilft es immer, wenn ich mir das vor Augen fĂŒhre. So auf die Art: es ist gleich vorbei, ich muss nicht mehr lange durchhalten. Wie bei einem anstrengenden Workout! 🙈

Meine Mutter hat durch Hypnose aufgehört. Ich bin da ein bisschen skeptisch, aber habe es mir auch schon ĂŒberlegt. Gibt sogar das Geld zurĂŒck, sollte es nicht klappen 😅

Meine Daumen sind fest fĂŒr dich gedrĂŒckt, ich glaube an dich!

PS: vielleicht hilft es dir, wenn du es laut verkĂŒndest? Nicht dass du aufhören willst, sondern aufgehört hast. Somit erhöhst du eventuell deine Hemmschwelle wieder anzufangen. Bei manchen funktioniert das ja ganz gut.