SchilddrĂŒsen Szintigraphie

Hallo 😊
Bei mir steht leider in den nĂ€chsten Wochen eine SchilddrĂŒsen Szintigraphie an...
Da wir noch stillen vorwiegend zum schlafen und in der Nacht hab ich echt schon bammel davor. 😕

Hattet ihr vielleicht auch schonmal diese Situation? bzw. kann mir vielleicht wer sagen wie es bei euch mit Stillpause und Kontakt zum Kind meiden war? 😬

Man findet leider soviele verschiedene Antworten auch von Ärzten. 🙄🙈

Danke schoneinmal đŸ€—

1

Ich finde diese Antwort ganz gut:

https://m.rund-ums-baby.de/stillberatung/Schilddruesenszintigraphie_167876.htm

2

Hallo, ja, ich war in dieser Situation. Unser Sohn war 19 Monate alt und ich habe auch noch abends und nachts gestillt. Ich hatte die Untersuchung an einem Vormittag. Danach bin ich arbeiten gegangen und abends absichtlich erst nach Hause gekommen, nachdem unser Sohn schon im Bett war. Das ist mir aber sehr schwer gefallen, weil es das erste Mal war, dass ich ihn nicht ins Bett gebracht habe. RĂŒckblickend hĂ€tte man das eher schon mal probieren sollen, aber die Situation kam recht plötzlich zustande. Ich hatte außerdem eine Milchpumpe verordnet bekommen. Ich habe abends und nachts mehrfach abgepumpt (hatte ich vorher ĂŒbrigens auch noch nie gemacht). Auch am nĂ€chsten Morgen, mittags und abends noch einmal. Dann durfte ich wieder stillen. Unser Sohn war wie gesagt schon 19 Monate alt und kam deswegen die eine Nacht mal ganz gut ohne mich aus. Er wusste ja gar nicht, dass ich da war. Ich habe die eine Nacht im Wohnzimmer verbracht. Ich hoffe, das hilft dir weiter! Alles Gute!