Muttermal, Warze? Was ist das?

Thumbnail Zoom

Hallo!

Seit ich mich erinnern kann habe ich dieses Muttermal an meiner Hand. Es verändert sich auch nicht.
Gestern sprach mich eine Freundin an, was ich da hätte... das sehe nicht gesund aus. Und das Kopfkino geht los...
Vor ein paar Jahren hatte ich es mal meiner Ärztin gezeigt, die meinte das wäre nicht schlimm.

Was genau ist es überhaupt? Ist ein kleiner Knubbel. Also nicht in der Haut.

1

Könnte schlichtweg ein Leberfleck sein. Wenn der sich nicht verändert ist es ok. Bei Kopfkino ansonsten mal zum Arzt und drauf schauen lassen

2

Sieht aus wie ein histiozytom, harmlos, wahrscheinlich hat dich Mal was gestochen und es hat sich verkapselt

3

Ich würde sagen das ist eine Stielwarze.

Die sind nicht schlimm. Ich habe so ein Ding in der Achsel, begonnen hat das als etwas erhabener Leberfleck, mittlerweile ist es tatsächlich eine etwas längere, eben stielartige "Wucherung" geworden. Vor vielleicht 10 Jahren hatte ich da auch mal beim Hautarzt nachgefragt, der mir auch bestätigte, dass das nix schlimmes ist.