Beschwerden, FA-Termin erst in 2 Wochen, gerechtfertigt?

Hallo! 😊
Ich hoffe und wĂŒrde mich sehr freuen hier noch bis morgen eine Antwort zu bekommen.
Und zwar ist es so, dass ich seit ca. einer Woche vermehrt Juckreiz und Brennen beim Wasserlassen verspĂŒre (nicht sehr stark, aber durchaus spĂŒrbar). Ich wollte deswegen heute bei meiner FA per Email (ist bei denen möglich) einen Termin vereinbaren. Die Aussage der Arzthelferin war nur, ob ich schon eine Pilzbehandlung gemacht habe und wenn nicht, soll ich doch mal eine machen, kann ja nichts passieren. Den nĂ€chsten freien Termin hĂ€tte sie dann in ĂŒber 2 Wochen.
Ich habe vor ca. 8 Wochen wg einer VerhĂŒtungspanne kurzzeitig ungeschĂŒtzt GV mit einer Person gehabt, die mir nicht sehr bekannt ist. Deswegen habe ich auch ein gewissen Risiko mich mit einer STD infiziert zu haben, zumal diese ja auch asymptomatisch verlaufen können.
Ich bitte um eure EinschĂ€tzung, wie ihr vorgehen wĂŒrdet bzw. ob in euren Augen der Termin akzeptabel ist. Ich ĂŒberlege schon da nochmal anzurufen und ein bisschen Druck zu machen, hab aber irgendwie Bedenken, dass ich sowieso wieder abgewimmelt werde.

LG đŸ‘‹đŸŒ

1

Hallo freli177,

da ich selbst beim Gyn arbeite und dich vollkommen verstehe, wenn du nicht noch 2 Wochen mit den Beschwerden warten willst, rate ich dir evtl nochmal dort anzurufen und zu fragen ob es frĂŒher eine Möglichkeit gibt vorbeizukommen. Vielleicht haben die eine offene Sprechstunde wo man einfach kommen und warten kann?

2

Das wĂ€re fĂŒr mich eher ein Grund fĂŒr einen Hausarztbesuch. Da geht es auch deutlich schneller mit Terminen...

Bei FachĂ€rzten bin ich generell am KopfschĂŒtteln wie die die Termine planen...

Aber ja: ich finde da du noch gar nichts unternommen hast (Pilzcreme, Hausarzt) ist es kein direkter Notfall der eingeschoben werden muss. Auch nicht wenn du vor acht Wochen ungeschĂŒtzten Sex hattest.

3

Wohnst du in einer grĂ¶ĂŸeren Stadt? Hier kann man ohne Termin und anonym bei der Aidshilfe ein Screening auf sexuell ĂŒbertragbares Gedöns machen.

Ansonsten: Combursticks kaufen, Urin testen, pH Wert der Vsgina mit Teststreifen messen, bei Rossmann gibt es Tests fĂŒr Vaginose oder Pilz. Multigyn drauf schmieren.

4

Ich denke, da wird nichts schlimmes sein. Das sage ich dir aber nur, weil ich leider in meinem Leben schon hĂ€ufiger mit Pilzinfektionen und ein paar Mal auch bakteriellen Vaginosen zu tun hatte. Oft, weil einige MĂ€nner meinen, von "hinten nach vorne" gehen zu mĂŒssen und meine Empörung nicht verstanden haben. Da fehlt es leider an AufklĂ€rung, aber anderes Thema...

Besorge dir aus der Apotheke (bitte nicht aus der Drogerie) ein Pilzmittel bestehend aus VaginalzÀpfchen und Creme. Damit sollte es nach 2 Tagen besser sein.
Trotzdem wĂŒrde ich den Termin beim FA wahrnehmen, dann hast du die Sicherheit, dass es nichts anderes ist. Ich wurde bei meiner letzten FÄ auch einmal von der Sprechstundenhilfe abgewimmelt und sie "verschrieb" mir ein freiverkĂ€ufliches Mittel, damals gegen Bakterien. Fand ich auch nicht toll, aber es hatte tatsĂ€chlich geholfen.