Müdigkeit nach Vollnarkose

Hallo zusammen 🌺🌺🌺

ich hatte vergangenen Montag eine kurze Vollnarkose (Bauchspiegelung).

Seitdem bin ich total müde/schlapp und komme irgendwie nicht auf die Beine, mein Blutdruck ist sehr niedrig (100/60) und Schwindel habe ich auch leicht...

Ging es jemand anderem auch ähnlich nach einer Vollnarkose? Ich war gestern noch mal kurz im Krankenhaus, die Ärztin meinte dass es nach 5-6 Tagen unüblich ist, aber konnte mir dann auch nicht weiterhelfen 🧐
Ich liege wirklich den ganzen Tag im Bett und kann nichts wirklich unternehmen ☹️

1

Hallo, ich denke die Müdigkeit kommt von deinem niedrigen Blutdruck.
Hattest du evtl viel Stress? Dann der niedrige Blutdruck- das kann einem schon zu schaffen machen. Durch das wechselhafte Wetter können Herz-Kreislaufbeschwerden auftreten.
Hoffentlich geht es dir bald besser!
Viele Grüße

2

Lieben Dank 😊

3

Ich würde an deiner Stelle viel Trinken und versuchen dich dennoch zu bewegen. Kein Marathon aber schon ein wenig. Sonst kommt dein Kreislauf nämlich auch nicht in Schwung wenn du nur ruhst.

4

Versuche es mal mit Stütz-oder Kompressionsstrümpfen, damit dein Blut nicht in den Beinen versackt.
Eisenmangel und Schilddrüsenunterfunktion sind ausgeschlossen?

5

Danke die Schilddrüse arbeitet etwas langsam aber nehme dafür auch Medikamente ein.
Mit Bewegung wurde es heute tatsächlich etwas besser 😊