Chlorwasser - immer duschen?

Guten Abend.
Meine Tochter geht im Sommer ganz oft ins Freibad oder bei den Nachbarn mal in den gechlorten Pool. Eigentlich schafft sie es mit 9 selbständig zu duschen und Haare zu waschen. Leider „vergisst“ sie es in letzter Zeit öfter. Wisst ihr wie schädlich das für Haut/Haare ist, das Chlor nicht abzuwaschen?
Meine Tochter sagte mir nun heute, dass sie nachdem sie Mittwoch bei den Nachbarn im Pool war, weder geduscht/noch Haare gewaschen hat. Und jetzt hat sie das Chlorwasser seit Mittwoch an der Haut…

Mich nervt das Thema tierisch. Will bei einer 9-jährigen nicht mehr ständig nachkontrollieren.
Was meint ihr dazu? Duschen Eure Kinder immer nach Freibad/pool?
LG

1

Hallo
Ja, wir duschen das chlorwasser immer ab. Manchmal haben wir keine duschseife mit, dann waschen wir uns aber trotzdem mit leitungswasser ab. Ob das chlor auf der haut schadet, weiss ich nicht. Ich für mich hab aber immer das gefühl, dass meine haut trocken ist nach dem baden... und die haare strohig.
Abgesehen davon hätten unsere kinder seit mittwoch sowieso mal geduscht. Sie duschen jeden zweiten tag.
Alles gute

2

Ich habe vor fast 50 Jahren schon die Kinder nach den Schwimmkursen zum Duschen geschickt, weil Chlor einfach eine Chemikalie ist und runtergespült gehört. Es trocknet Haut und Haar aus und man kann auch eine Allergie entwickeln. Pickel bekamen auch manche Kinder.
Das würde ich mit ihr so besprechen und dann - ab zum Duschen.
Wäre eine Freiluftdusche im Garten ein Anreiz? Alleine im Freibad wird sie noch nicht sein, da kannst Du ja dann schauen, dass sie duscht.
LG Moni