Langanhaltende Nebenwirkungen nach 1. C19 Impfung, 2. Impfung ja/nein?

Hallo,

ich habe seit der 1. Biontech Impfung massive Nebenwirkungen, die auch noch nach Wochen bestehen.
Demnächst haette ich die 2. Impfung und weiss nun nicht, ob ich sie machen lassen soll. Ich habe Bedenken, dass alles noch schlimmer wird.

Hatte hier auch jemand Probleme nach der 1. Impfung?

Habt ihr die 2. Impfung dann noch gemacht oder nicht?

Wenn ja, wie ging es euch danach?

Vielen Dank.

Lg babywish

1

Was sind das denn für Nebenwirkungen? Ich habe sie auch bekommen und keine gehabt.

2

Schoen, dass du verschont geblieben bist.
Ich habe Schwindel, Kopfweh, Schmerzen in Armen, Beinen, Schultern, Herzrasen, Atembeschwerden, ein seltsames Gefuehl im Kopf, Vergesslichkeit...

3

Da würde ich wohl auf die zweite verzichten

weitere Kommentare laden
10

Hallo Babywish,

sei mir nicht böse, ich glaube aber nicht, dass deine Aufzählung auf die Impfung zurückzuführen ist. Wie steht es um Deine Psyche ? Bist Du in Behandlung ?

Ich glaube auch nicht, dass Dir der Arzt bei dieser Aufzählung zu einer. Zweiten Impfung geraten hätte..

Zu Seiner Frage:
Ich habe seit dem ersten Impfung neurologische Ausdälle/Schmerzen in den Händen.

Ja, ich habe die zweite machen lassen. Ich gehöre zu Prio2 und.ohne die Impfung würde ich auf dem Friedhof landen.

Sonst würde ich immer mit dem Arzt meines Vertrauens reden. In der heutigen Situation ist erste Impfung gleich keine Impfung, daher wäre mir eine Rückmeldung eines Vertrauensarztes wichtig.

#winke