Angebrannter Grießbrei noch essbar?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
leider passiert es mir immer wieder bei Griessbrei und Milchreis. Er brennt unten an 🙄
Nun will ich nicht jedes Mal alles weg tun. Da geht es ja wohl um Acrylamid?! Wie macht ihr das? Das obere essen, das dunklere einfach im Topf lassen? Oder esst ihr alles?

1

Bei dem Zubereiten solcher Milchspeisen darf man den Herd nicht verlassen, da muss man stĂ€ndig rĂŒhren. Nur so als Tipp und auf kleiner Stufe kochen lassen.

Ich wĂŒrde den nicht mehr essen, sieht ja auch nicht schön aus.

2

Meine Erfahrung ist, dass sich dieser verbrannte Geschmack durch den ganzen Brei zieht und das schmeckt ja nicht.

Wenn es anders wĂ€re wĂŒrde ich das schon essen.

Ich kann echt nichts kochen, aber Grießbrei schaffe ich ohne anbrennen ;-) RĂŒhren, rĂŒhren, rĂŒhren und nicht mehr kochen.

3

Meinst Du das ernst? Einen derart angebrannten Grießbrei willst Du essen ? Mahlzeit! đŸ€ą
Bleib dabei, rĂŒhre fleißig und stell die Herdplatte nicht auf höchste Stufe, dann brennt er auch nicht an.
LG Moni

4

Hatte einen Löffel von oben getestet. Ging eigentlich, habe ihn dann aber doch lieber entsorgt.