Baby 6mon schon wieder Bronchitis

Hallo :) mein kleiner hat zum 2ten mal schon eine obstruktive Bronchitis innerhalb von 4 Wochen 😱 ich bin total fertig, die erste endete in einem Krankenhaus Aufenthalt ich hoffe nicht das diese wieder genau so endet. Wie kann ich sowas vorbeugen? Habt ihr irgendwelche Tipps zur Behandlung von obstruktiven Bronchiten?

1

Inhalieren !
Inhalieren! und
Inhalieren !

Ich habe meine Kids stundenlang inhalieren lassen - bitte beim Arzt informieren was es da gibt - falls ihr noch nicht inhaliert.

Viel frische kĂŒhle Luft (natĂŒrlich warm eingepackt) .

ZUhause oft lĂŒften, hast du eure WohnrĂ€ume auf Schimmel kontrolliert ?

Und natĂŒrlich sollte niemand rauchen in der NĂ€he des Babys.

wĂŒnsche Euch alles Gute !

2

Hallo, 2 mal ist doof, aber wenn es das 3. Mal innerhalb kurzen Zeit ist, geh zum Kinderpneumologen. Es gibt Infektasthma. Jeder kleinste Infekt wird dann zur schweren Bronchitis bzw. LungenentzĂŒndung. Unsere Tochter hat im ersten Herbst im Alter von 6 Monaten ihre erste Bronchitis gehabt und dann monatlich mindestens eine. Wir sind dann in die Uniklinik und haben dort die Diagnose bekommen. Bis heute muss sie Medikamente nehmen, ansonsten geht es sofort wieder los. Gut eingestellt geht es ihr gut. Was ich nur in den letzten Jahren erfahren musste war, dass kaum ein normaler Kinderarzt diese Diagnose plus passende Medikation hinbekommt. Erst letzte Woche hat meine Maus (inzwischen 5 Jahre alt) wieder solche Episoden gehabt. Kinderarzt hat mir Nasentropfen mitgegeben. Mehr nicht. Die Nacht war Horror, sie hat durchgehustet . Prof. an der Uniklinik angeschrieben, er kennt sie seit sie 6 Monate ist, er hat mir gesagt, was ich ihr geben soll. Direkt war es besser, 2 Tage spĂ€ter war der Husten weg. Und das obwohl der Kia die Diagnose kennt. Aber es gibt zu wenige Kinder damit und damit auch zu wenig Erfahrung. Inzwischen verlasse ich mich nur noch auf unseren Pneumologen. Aber man muss sagen, dass es nur wenige Kinder gibt, die es so schwer wie unsere Maus haben. Wenn du Fragen hast, schreibe mir. Gute Besserung

3

Inhalieren, viel Trinken, Nasendusche (ab einem gewissen Alter). Salbumotol zum inhalieren, lĂŒften, NotfallzĂ€pfchen da haben.