Norovirus kleinkind, erneutes erbrechen nach 24 Stunden?

Hallo liebe Eltern...

Ich liege seit Montag mit meinem 3 Jährigen Sohn wegen Magen-Darm im Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass er den norovirus hat. Am 1. Tag war das erbrechen ganz schlimm und häufig. Danach wurde es mit dem erbrechen weniger. Durchfall hat er auch, jedoch war er nur 2x für große 😅 vor 2 Tagen hat er dann 17 Stunden nicht erbrochen und dann in der Nacht 1x. Dann ging es ca. 27 Stunden ohne erbrechen und heute Nacht um 4 hat er wieder 1x gebrochen. Ich kenne es bei magen darm so, dass man 1-2 Tage bricht und dann ist gut... aber in solchen Zeitabständen? Der Arzt sagte, es kann vorkommen aber irgendwie find ich es etwas komisch und so ganz sicher klang er auch nicht. Ja ich weiß man muss Ärzten vertrauen aber erfahrungsberichte würden mich vielleicht etwas lockern 🙈 Hat denn jemand solche Erfahrungen mit dem Norovirus gemacht ?

1

Hallo, ja, bei meinem Kind war das schon oft so bei Magen-Darm-Erkrankungen. Hatten sogar schon mehrmals 36 Stunden ohne Erbrechen und dann ging es wieder los. War nicht in jedem Fall Noro (wird ja selten genauer bestimmt).

2

Hallo, wenn es wirklich Noro Virus ist, dann kann es sein, dass die Kinder sich bei Noro immer wieder anstecken. Das ist wie ein Teufelskreis muss alles sofort desinfiziert werden, auf die Hygiene ganz arg achten! Die Noroviren überleben auf einer Oberfläche bis zu 1 Monat und sind relativ hitzebeständig! ( von -20 bis 60 Grad! Meine große Tochter (sie ist jetzt 14 Jahre alt) hat sich im Kleinkindalter angesteckt und es hat sehr lange gedauert bis sie endgültig gesund war! Ich musste alles abkochen desinfizieren! Alle Oberflächen behandeln! Damals gab es noch keine Impfung gegen Noro leider. Meine Kleine wurde geimpft! ( ist jetzt 2,5 Jahre alt)
Das ist unsere Erfahrung mit Noro
Alles Gute für euch!

3

Guten Morgen,

Also du meinst sicher Impfung gegen Rotavirus! Gegen Noro gibts keine Impfung! Rotaviren ist eine Impfung zum schlucken im Säuglingalter.
Und im Krankenhaus ist’s auch möglich das man sich einfach durch das geschwächte Immunsystem gleich den nächsten Magen Darm einfängt. Denn meist wenn du Noro hast bist du zumindest kurzzeitig gegen dieses Virenstamm immun! Aber im Krankenhaus kann man sich sehr schnell was neues holen!

4

Mal ne andere Vermutung. Der Virus ist am abklingen, dein Kind? Isst es wieder und trinkt?
Vielleicht war’s ein wenig zu schnell oder zu viel. Der Magen ist ja nun total empfindlich vielleicht hat ihn einfach was gereizt und deswegen kam nochmal ein Schwupp! 😩
Oder er hat sich einfach was neues eingefangen! Das kann im Krankenhaus einfach schnell passieren! Alles Gute Euch!