Gebärmutter-Entfernung und Pille

Hallo,

Ich habe in 4 Wochen einen Termin zur Gebärmutterentfernung.
Eierstöcke und Gebärmutterhals bleiben drin.

Nun nehme ich seit 3 Jahren die Pille durch, jetzt bin ich mir nicht ob ich die Pille vor der Op absetzen soll oder erst danach?

Mein Frauenarzt ist leider im Urlaub.

Welche erfahren habt ihr?

1

Huhu,

bei mir ist es in 1,5 Wochen soweit.

Ich nehme auch die Pille, aber nicht durch.
Ich bekomme nächste Woche nochmal meine Periode und müsste vorher dem Termin eigentlich die Pille wieder anfangen. Werde ich aber nicht tun.

Als ich meinen Termin bekommen habe, habe ich gefragt, ob es was ausmacht, falls ich zum OP Tag noch meine Periode habe. Die meinten das macht nichts und ist kein Problem.

Würde ich sie durch nehmen, würde ich sie vermutlich bis zur OP nehmen. Wobei ich wohl in der Klinik angerufen hätte und gefragt hätte.

LG

2

Ich habe schon in der Klinik angerufen aber sie wusste es leider auch nicht.

Ich werde den Blitzer zu Ende nehmen das wäre eine 1 woche und dann absetzen. Die OP ist ja schon 2 Wochen später.

Danke

3

wieso lässt man sich mit 33 die Gebärmutter entfernen?

4

Weil ich Myome hab die schon sehr groß sind und von außen tastbar. Dazu ist in meiner Familie Gebärmutterkrebs leider häufig.

5

Das tut mir sehr leid und du kannst froh sein,dass es die Möglichkeit gibt. Heutzutage kann man so viel machen wo man vor 100 Jahren einfach gestorben wäre. Alles Gute dir!